Grosswohnsiedlung.The life within

Selina Mirkovic

Ziel dieser Masterarbeit ist es, im Kontext des starken Einflusses von Konsum und Verkehr eine Möglichkeit der abwechlungsreichen Aktivitäten und Lebensqualitäten innerhalb einer homogenen Siedlungsgemeinde mit mangelnder Urbanität anzubieten, welche die ganze Lebensweise bedingen - mittels verstärktem kulturellen Angebot, das die Einwohner mit unterschiedlichen Hintergründen und Altersstufen zusammenbringt und somit ein Gemeinschaftsleben entstehen lässt. Dies soll anhand von Wohnungstypen, die eine weitere Ebene der Qualität in der Plattenbau-Siedlung einführen können und den Prozess der neuen räumliche Gedanken in der Grosswohnsiedlung fördern, passieren und stellt somit eine Möglichkeit der Interpretation eines Problems dar, das in derselben Art und Weise europaweit präsent ist. 

Die Masterarbeit Grosswohnsiedlung.The life within wurde vom Institut für Architekturtechnologie (Roger Riewe) betreut.