ISV/Research/Current Projects/IMAGINE

IMAGINE: Innovative Maßnahmen zur Glättung von Nachfragespitzen und Effizienten Kapazitätsnutzung

Wesentliches Ziel der Studie ist es, Verkehrsspitzen und daraus resultierende negative Konsequenzen zu vermeiden.
Dazu sollen Lösungsansätze erarbeitet werden, die zur Glättung von Verkehrsspitzen und der Reduktion von Kapazitätsengpässen in österreichischen Zentralräumen beitragen.
Damit sollen in Bezug auf erwartete Entwicklungen bestmögliche verkehrliche Wirkungen, aber auch positive
volkswirtschaftliche und ökologische Effekte erzielt werden sowie Qualitätsverbesserungen für die Nutzenden des
Verkehrssystems erreicht werden.

Laufzeit: Februar 2021 - Februar 2022