Über uns

Im Jahr 1994 schlossen sich die drei geotechnischen Institute der Technischen Universität Graz:

  • Institut für Bodenmechanik, Grundbau und Numerische Geotechnik
  • Institut für Felsmechanik und Tunnelbau
  • Institut für Angewandte Geowissenschaften

zur Gruppe Geotechnik Graz (GGG) zusammen. Ziel der Gruppe ist eine fachübergreifende Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Geotechnik in Forschung und Lehre. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit werden unter anderem jedes Jahr das Christian Veder Kolloquium, die "Südbahntagung", Workshops und eine geotechnische Vortragsreihe veranstaltet. Zudem werden sämtliche Buchpublikationen in den Mitteilungsheften der Gruppe Geotechnik Graz herausgegeben.