SWW/Institut/Labor

Labor

Hier Bildbeschreibung einfügen
(c) TU Graz / SWW

Das Labor des Instituts für Siedlungswasserwirtschaft und Landschaftswasserbau befindet sich im Erdgeschoss des Gebäudes. Es versteht sich primär als wissenschaftliches Labor und unterstützt als solches hauptsächlich die Forschungsschwerpunkte des Institutes. Hauptschwerpunkt liegt dabei auf der kommunalen Abwasseranalytik, wofür das Labor über eine ausgezeichnete Ausstattung und Infrastruktur verfügt. Im angeschlossenen Technikum können halbtechnische Versuchsaufbauten sowie Labormodelle betrieben und untersucht werden. Im Zuge wissenschaftlicher Beratung von Kommunen, Verbänden, Anlagenbetreibern, Planern, Behörden, Industrie- und Gewerbebetrieben und Anlagenbauern bietet das Labor sein Leistungsspektrum und seine Infrastruktur an. Das Spektrum der Leistungen reicht dabei von den mengenproportionalen Probenahmen vor Ort, über die Analyse bis hin zu Gutachten und der Unterstützung bei Anlagenplanungen und Anlagenoptimierungen sowie der Mithilfe bei Behördenverfahren. Dafür steht folgende Ausstattung zur Verfügung:

  • automatische Probenahmegeräte
  • Durchflussmengenmesssysteme
  • Messsysteme zur Messung des Niederschlags und Niederschlagsintensitäten
  • Messsysteme für Schlammuntersuchungen
  • Datenlogger

Das Labor des Instituts für Siedlungswasserwirtschaft und Landschaftswasserbau bildet ständig zwei Chemielabortechniker/innen aus.


Welche Parameter werden analysiert?

Abkürzung NormOrt der Analyse

Parameter

TemperaturTWTW Handmessgerät   vor Ort, Labor 
pH-WertpHWTW Handmessgerätvor Ort, Labor
LeitfähigkeitLf.WTW Handmessgerät

vor Ort, Labor

SauerstoffgehaltO2-GehaltWTW Handmessgerätvor Ort, Labor
Chlorgehalt (gesamt und frei)   MERCKvor Ort, Labor
absetzbare StoffeÖNORM M 6271

Labor

abfiltrierbare StoffeAFSDIN 38409-H2Labor
TrockensubstanzTSDIN 38409-H2Labor
SchlammvolumenÖNORM M 6273Labor
GlührückstaandGRÖNORM M 6274Labor
GlühverlustGVÖNORM EN 12879

Labor

FäulnisfähigkeitLabor
SäurekapazitätÖNORM DIN 38409Labor
ChlorideÖNORM DIN 38405Labor

Stickstoffparameter

Ammonium StickstoffNH4-NMerckLabor
Nitrat StickstoffNO3-NÖNORM M 6238-1Labor
Nitrit Stickstoff NO2-NÖNORM EN 26777 Labor
Kjehldahl StickstoffTKNÖNORM EN 25663 Labor

Summenparameter

gesamter Kohlenstoffgehalt TOCÖNORM EN 1484Labor
gelöster KohlenstoffgehaltDOC ÖNORM EN 1484 Labor
chemischer Sauerstoffbedarf CSB ÖNORM M 6265Labor
biologischer Sauerstoffbedarf BSB5OXI TOP Manometr. Labor
Summe der HalogenideAOX ÖNORM EN 1485 Labor

Phosphorparameter

Orthophosphat MERCK Labor
Gesamtphosphat PO4-PMERCK Labor

Härte

Gesamthärte MERCK Labor
Carbonathärte MERCK Labor

Nach oben

Kontakt Labor
image/svg+xml

Harald Gerhold
Laborleitung

Stremayrgasse 10/I
8010 Graz
Austria

Tel.: 0316 / 873 - 8386
Fax: 0316 / 873 - 8376
harald.gerholdnoSpam@tugraz.at