IKS/Weiterbildung/Networking Academy

CISCO Networking Academy der TU Graz

CCNA™-Exploration und CCNA-Security Kurse 2016

Das CISCO Networking Academy Programm ist ein umfassendes e-Learning basiertes Ausbildungsprogramm, welches Interessierten die Möglichkeit bietet, sich zu NetzwerktechnikerInnen mit weltweit anerkannten Abschlüssen ausbilden zu lassen. Das Programm, welches das relevante Know-how und die heute erforderlichen Kenntnisse auf dem Gebiet der Internettechnologien vermittelt, ist webbasiert und beinhaltet Online-Beurteilungen. Die Ausbildung wird von zertifizierten Instruktoren betreut und hat einen hohen Praxisanteil (praktische Labors).

Das Institut für Kommunikationsnetze und Satellitenkommunikation (IKS) der TU-Graz nimmt seit 2003 am CISCO Networking Academy Programm teil und hat bereits 8 CCNA-Kurse abgehalten. Folgende Kurse werden angeboten:

  • CCNA Exploration (CISCO Certified Networking Associate), das akademische Nachfolgeprogramm des früheren CCNA-Kurses
  • CCNA Security, das Nachfolgeprogramm des früheren Network Security Kurses

Die Kurse bereiten die TeilnehmerInnen auf die Zertifizierungsprüfungen vor, die bei einer unabhängigen Zertifizierungsstelle abgelegt werden können. Die Kurse finden jeweils einmal pro Woche (CCNA Exploration) bzw. geblockt alle 2 Wochen (CCNA Security) werktags im Zeitraum 16:30 bis 20:00 Uhr statt, wobei die Kurstermine mit den Instruktoren abgestimmt werden können.


CCNA™ Exploration

Das Kursprogramm besteht aus vier Modulen:

  • Teil 1: Networking, OSI-, TCP/IP-Modell, Ethernet, IP-Applikationen, Subnetting, Grundlagen der Router-Konfiguration
  • Teil 2: Routing, IOS, VLSM, CIDR, Dynamische Routingprotokolle OSPF und EIGRP
  • Teil 3: Switching, Rapid Spanning Tree, VLAN, VLAN Trunking, Wireless Networking
  • Teil 4: Neue WAN Konzepte, Zugriffslisten (ACLs), NAT, PAT, VPN Grundlagen, Network Management

Voraussetzungen: Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, PC Grundkenntnisse, Bereitschaft zu selbstständigem Lernen mit multimedialen Unterlagen, schriftlichen Unterlagen und Simulationstools.

Ausbildungsdauer: 30 Lernblöcke zu je 4 Einheiten (45 Minuten pro Einheit). Der nächste Kurs startet vorbehaltlich ausreichender Anmeldungen im Oktober 2016 und dauert bis Juni 2017.

Kosten pro Teilnehmer:

  • € 3.000,- Normaltarif, Rechnung kann an eine Firma ausgestellt werden
  • € 2.000,- Ermässigter Tarif für Studierende, Rechnung wird an diesen ausgestellt

Universitäten unterliegen gemäß §18 UG 2002 nicht der Umsatzsteuer.

Anmeldung: Jederzeit mit diesem Anmeldeformular CCNA Exploration


CCNA™ Security

Das Kursprogramm bietet die folgenden Inhalte:

  • Vermittlung von praktische Erfahrungen mit Konzepten und Praktiken in der Netzwerksicherheit
  • Konfiguration von CISCO-Routern mithilfe von Sicherheitsfunktionen der IOS-Software
  • Konfigurieren von Netzwerkgeräten für die Zugriffssteuerung
  • Aufrechterhaltung der Integrität von Netzwerkverkehr
  • Konfigurieren von Angriffsschutz auf CISCO-GerätenKonfigurieren von Site-To-Site VPNs
  • Firewall-Funktionen auf CISCO-Geräten

Voraussetzungen: Abschluss eines CCNA-Kurses oder gleichwertige Vorkenntnisse.

Ausbildungsdauer: 14 Lernblöcke zu je 4 Einheiten (45 Minuten pro Einheit), welche alle 2 Wochen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen geblockt abgehalten wird. Der nächste Kurs startet vorbehaltlich ausreichender Anmeldungen im Oktober 2016.

Kosten pro Teilnehmer:

  • € 2.000,- Normaltarif, Rechnung kann an eine Firma ausgestellt werden
  • € 1.400,- Ermässigter Tarif für Studierende, Rechnung wird an diesen ausgestellt

Universitäten unterliegen gemäß §18 UG 2002 nicht der Umsatzsteuer.

Anmeldung: Jederzeit mit dem Anmeldeformular CCNA Security

Kontakt
image/svg+xml

Instruktoren:

Dipl.-Ing. Peter SCHROTTER
Dr. Reinhard KUCH

Fragen richten Sie bitte an:
ccnanoSpam@tugraz.at

Networking Academy Programm
image/svg+xml

Weitere Informationen zum Networking Academy Programm:
cisco.netacad.com