Die TU Graz ist die traditionsreichste technisch-naturwissenschaftliche Forschungs- und Bildungsinstitution in Österreich und zählt zu einer der größten Arbeitgeber*innen der Region mit rund 3.500 Mitarbeiter*innen. In ihren fünf Stärkefeldern, den Fields of Expertise, erbringt die TU Graz internationale Spitzenleistungen und setzt auf intensive Zusammenarbeit mit anderen Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie mit Wirtschaft und Industrie weltweit. In der europäischen Hochschullandschaft steht die TU Graz verstärkt im Wettbewerb um die besten Köpfe und Ressourcen.

Für das Institut für Festigkeitslehre der TU Graz suchen wir ab September eine*n

Universitätsassistent*in ohne Doktorat / PhD Position (m/w/d) im Bereich Festkörpermechanik

40 Stunden/Woche, befristet für 5 Jahre    

Ihre Aufgaben:
•    Sie betreiben eigenständige Forschung im Bereich innovativer numerischer Methoden der Festkörpermechanik. Ihre Ergebnisse präsentieren Sie auf internationalen Konferenzen und Sie veröffentlichen diese in internationalen Fachzeitschriften. Nach entsprechender Einarbeitung wirken Sie an der Formulierung von Forschungsanträgen mit.
•    In der Lehre werden Sie den Übungs- und Tutorienbetrieb selbständig betreuen und bei der Entwicklung einer Lehrsoftware für Statik und Festigkeitslehre mitwirken.

Ihr Profil:
•    Abgeschlossenes Master- bzw. Diplomstudium der Ingenieurwissenschaften oder der Mathematik.
•    Wir setzen voraus, dass Sie Freude an der Wissensvermittlung haben und den Drang, Neues zu entwickeln.
•    Wir erwarten vertiefte Kenntnisse der Festkörpermechanik und Festigkeitslehre. Idealerweise bringen Sie Kenntnisse der numerischen Methoden der Festigkeitslehre und erste Erfahrung in der Programmierung mit.
•    Erste Erfahrung in der Lehre, zum Beispiel als Studienassistent*in, wäre wünschenswert.
•    Für die Lehre sind sehr gute Deutschkenntnisse und für die Forschung gute Englischkenntnisse unerlässlich.

Wir bieten:
•    Abwechslungsreicher Arbeitsbereich
•    Kollegial-freundschaftliches Arbeitsklima
•    Flexible Arbeitszeitgestaltung
•    Zugang zu den neuesten Technologien
•    Umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
•    Öffi-Zuschuss
•    Betriebliches Gesundheitsmanagement
•    Universitätssportprogramm
•    Einkaufsvergünstigungen
•    Bibliothek
•    Familienfreundlichster Betrieb der Steiermark 2018

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 31.07.2021 mit Angabe der Kennzahl 3040/21/014 unter dekanat.mbww@tugraz.at.

Wir bieten ein Jahresbruttogehalt auf Basis Vollzeit von mindestens € 41.601,00, Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.
Die Technische Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Die Technische Universität Graz bemüht sich aktiv um Vielfalt und Chancengleichheit. Menschen mit Behinderung und entsprechender Qualifikation werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen.

Informationen zur Datenverarbeitung Ihrer Bewerbung finden Sie unter www.tugraz.at/go/datenschutzinformation-pa.