Bachelorprojekte, Masterprojekte und Masterarbeiten

Das Institut für Baustatik bietet interessante und vielfältige Bachelorprojekte, Masterprojekte und -arbeiten an. Eine Zusammenstellung möglicher Themen findet sich hier, für weitere Themenvorschläge sind wir gern offen.

Da der Schwerpunkt des Instituts für Baustatik im Bereich der computergestützten Simulation liegt, sind die meisten Projekte und Arbeiten entweder mit einer Programmierarbeit oder dem Einsatz kommerzieller Simualtionsprogramme verbunden. Eine schriftliche Ausarbeitung ist immer Bestandteil der Arbeit. Der Arbeitsaufwand orientiert sich streng an den Vorgaben im Curriculum und soll nicht überschritten werden.

Themen mit Schwerpunkt auf Programmierung

  • Erweiterung unserer Matlabprogramme zur Lösung von Stabtragwerken bzw. zum Bestimmen von Polplänen, Einflusslinien etc.
  • Entwicklung von Lernspielen (Apps oder Browserversion)
  • Weiterentwicklung von Algorithmen und Programmen, die die Lehre und Forschung des Instituts unterstützen, z.B. fortgeschrittene FEM, nichtlineare Modelle, XFEM, isogeometrische Analyse, Randelemente-Methode
  • Industrienahe Projekte mit unseren Partnern bei AVL, Sandvik etc.

Lehrorientierte Projekte ohne Programmierarbeiten

  • Erstellung von Musterlösungen
  • Erstellung von Tutorials für kommerzielle Simulationsprogramme (R-Stab, R-FEM, Abaqus etc.)
  • Experimentelle Arbeiten in Zusammenarbeit mit dem Labor für konstruktiven Ingenieurbau
  • Herstellung von Modellen als Anschauungsmaterial für die Lehre und deren Ausmessung unter Belastung