IES/News Section/Job Vacancies

Studienassistentinnen und -assistenten gesucht

Das Institut sucht im Rahmen der folgenden LVs Studienassistenten und Studienassistentinnen für das Studienjahr 2019/2020:

  verfügbare Stunden
  WS 19/20 SS 2020
452.002 Sensorsysteme, Labor 6 Std./Wo 10 Std./Wo
452.004 Wissenschaftliches Rechnen/Technische Berichte 6 Std./Wo 10 Std./Wo
452.043 Automotive Electronics Laboratory - 2 Std./Wo
452.046 Measurement Uncertainties (UE) 4 Std./Wo 1 Std./Wo

Die Tätigkeiten umfassen die Mitwirkung beim Aufbau/bei der Vorbereitung der Übungen (WS 2019/2020) und die Unterstützung bei der Abhaltung der Übungen (SS 2020).

Für Mitarbeit bei der VU „Wissenschaftliches Rechnen/Technische Berichte“ sind Programmier- und/oder MATLAB-Kenntnisse von Vorteil. Für diese VU werden für das SS2020 idealerweise 2 Personen zu je 5 Std./Woche gesucht.

Bei Interesse bitte um Zusendung der folgenden Daten an esther.schennach@tugraz.at:

  • Name
  • Matrikelnummer
  • Studienkennzahl
  • Gewünschtes Semester: Winter- oder Sommersemester oder beides
  • gewünschtes Stundenausmaß

Bewerbungsfrist: 29.06.2019

To top


Universitätsassistent/in mit Doktorat, für 6 Jahre, 40 Stunden, ab 1. Juli 2019

1 Stelle einer/eines Universitätsassistentin/Universitätsassistenten mit Doktorat, für 6 Jahre, 40 Std./Woche, voraussichtlich ab 1. Juli 2019

Aufnahmebedingungen:
Abgeschlossenes Doktoratsstudium Elektrotechnik / Nachrichtentechnik / Technische Physik.

Gewünsche Qualifikationen:

  • Fundierte Erfahrung in der Physik der Sensoreffekte mit speziellen Kenntnissen im Bereich der optischen, optoakustischen Sensorik und deren multiphysikalischer und numerischer Simulation. Im speziellen ist Erfahrung in folgenden Forschungsfeldern notwendig:
  • Photoakustische Sensorik
  • Feuchtemessverfahren
  • Aerosolsensorik
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in der Durchflussmesstechnik und Spektroskopie. Ausgewiesene Projektmanagementerfahrung, sowie Erfahrungen mit internationalen Kooperationen und einem Auslandsaufenthalt sind von Vorteil. Hervorragende Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Lehrerfahrungen im universitären Bereich. Nachweis eigenständiger wissenschaftlicher Arbeiten udn bereits eine Anzahl von wissenschaftlichen Veröffentlichungen.

Einstufung:
B1 nch Kollektivvertrag für die Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer der Universitäten; das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 3.803,90 brutto (14x jährlich).

Ende der Bewerbungsfrist: 29. Mai 2019
Kennzahl: 4520/19/009

Bewerbung, Lebenslauf und weitere Unterlagen sind unter genauer Bezeichnung der Stelle bzw. der Kennzahl an die Technische Universität Graz, Dekan der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Wolfgang Bösch, MBA, Inffeldgasse 18/EG, 8010 Graz (dekanat.etit@tugraz.at) zu richten und müssen bis spätestens Ende der Bewerbungsfrist einlangen.

To top

Contact
image/svg+xml

Institute of Electronic Sensor Systems
Inffeldgasse 10/II
8010 Graz

Phone: +43 316 873 - 3341
Fax: +43 316 873 - 3342
Email: iesnoSpam@tugraz.at