© Lunghammer, TU Graz

Schließlich wird immer gebaut werden ...

Bauen ist einerseits ein existenzielles Bedürfnis, aber andererseits auch eine der faszinierendsten Tätigkeiten, die der Mensch ausführen kann. Bauen beginnt mit den Erkenntnissen der Erdwissenschaften und endet mit faszinierenden Gebäuden der Hochbauingenieure. Wenn bei den Bauingenieurwissenschaften von Bauen die Rede ist, dann umfasst der Begriff nicht nur den Hausbau, sondern auch Tiefbohrungen, Tunnelbauten, Staudämme oder Wolkenkratzer. Bauingenieurwissenschaften und Erdwissenschaften sind das theoretische und praktische Fundament, um Bauvorhaben aller Art zu realisieren. Bauingenieurinnen und Bauingenieure planen neben Gebäuden, Brücken und Kraftwerken auch die gesamte Infrastruktur, von Straßen und Schienenwegen über Flugplätze und Kanalisationen bis zur Wasserversorgung und Klärwerken. Doch Planung ist nicht das einzige Aufgabengebiet für ErdwissenschaftlerInnen und BauingenieurInnen. Auch die Erstellung, der Betrieb, die Erhaltung und natürlich auch die Entsorgung von Bauten und Anlagen fallen in den Verantwortungsbereich der Bauingenieurwissenschaften. Bautechnische Allrounderinnen und Allrounder sind stark gefragt – schließlich wird immer gebaut werden!

Ausschreibung Professur
image/svg+xml

Aktuelle Berufungen

Kontakt
image/svg+xml

Dekanat der Fakultät für Bauingenieurwissenschaften

Rechbauerstraße 12
A-8010 Graz

Tel.: +43 (0) 316 873-6111
Fax: +43 (0) 316 873-6108

dekanat.baunoSpam@tugraz.at
www.bau.tugraz.at

Lageplan