BAU/Aktuelles/News

CO₂-sparender Eco-Beton: ÖBB, Wopfinger und TU Graz beweisen Praxistauglichkeit

Bei der Errichtung eines Kleintierdurchlasses im Zuge des zweigleisigen Ausbaus der Bahnstrecke Pottendorfer Linie zwischen Wien Meidling und Wiener Neustadt wurde erstmals eine Betonmischung verwendet, die – verglichen mit herkömmlichem Beton – ein Viertel weniger CO₂ in der Herstellung verursacht. (weiterlesen)