Kleinversuche

Schwingungs- und Beschleunigungssensor
© TU Graz/LKI
Dehnungsmessungen an Brücke
© TU Graz/LKI
Fachwerk mit Dehnungssensoren
© TU Graz/LKI
Dehnungsmessung an Fundament
© TU Graz/LKI
Beschleunigungsmessung
© TU Graz/LKI

Kleinversuche werden meist so konzipiert, dass der gewünschte Beanspruchungszustand im Versuchskörper mit nur einem Prüfzylinder erzeugt werden kann. Der Versuchskörper ist ein Ausschnitt einer Tragstruktur. Aufgrund der Einfachheit des Versuchsaufbaus können auch große Serien, bei denen mehrere Versuchsparameter variiert werden, durchgeführt werden.

Derartige Versuchsserien führen wir entweder am Aufspannfeld oder auf anderen Prüfmaschinen durch. In Kleinversuchsserien kann auch das Ermüdungsverhalten von speziellen Konstruktionsdetails mit Hilfe zyklischer Beanspruchung experimentell analysiert werden.


Nach oben

Kontakt
image/svg+xml


Labor für Konstruktiven Ingenieurbau - LKI
Inffeldgasse 24
8010 Graz
Tel.: +43 (0) 316 / 873 - 7051
Fax: +43 (0) 316 / 873 7061
lkinoSpam@tugraz.at

Aktuelles
image/svg+xml

4. Grazer Betonkolloquium 2018