Kontinuierliche Prozesse

Über uns

Wir sind eine höchst motivierte Forschungsgruppe mit einem wissenschaftlichen Hintergrund in Chemie und Chemieingenieurwesen. Unsere Forschungsgebiete beinhalten wichtige Problemstellungen der pharmazeutischen Verfahrenstechnik, insbesondere im Bereich der Prozesse für die Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen.

Unsere Projekte beinhalten die folgenden Themen:

  • Design von kontinuierlichen Prozessen für die Herstellung und Reinigung von pharmazeutischen Wirkstoffen
  • Entwicklung von stationären Phasen für die präparative kontinuierliche (Elektro)chromatographie
  • Immobilisierung von organometallischen und (Bio)katalysatoren auf unterschiedlichen Trägern
  • Implementierung der Katalysatoren in kontinuierliche Prozesse
  • Untersuchung der Heterogenität der Katalysatoren und das Ausschwemmen der katalytisch aktiven Komponenten
  • Analyse von Reaktionsmechanismen (experimentell und mittels DFT-Simulationen)
  • Untersuchung der Wechselwirkung  Medikament - Verpackung  (Wirkstoff  Ab-/Adsorption, Extractables/Leachables)
  • Unsere Kooperationspartner sind renommierte Forscher sowie internationale und nationale Firmen.

Die Ergebnisse und das Wissen unserer bisherigen Projekte sind ideal für neue Herausforderungen. Wir freuen uns daher über Ihre Kontaktaufnahme!

Services

  • Transfer von Batch-Prozessen in kontinuierliche Prozesse (für Synthese und Downstream-Verfahren)
  • Grundlagenforschung in heterogener Katalyse, Reaktionstechnik und  Metall-Leaching wie auch in der kontinuierlichen Elektrochromatographie
  • ATR-FTIR Spektroskopie, GC, BET und Partikelanalyse
  • Synthese von organischen und organometallischen Molekülen
  • Molecular Dynamics und Molecular Modelling (DFT) Simulationen

Team Mitglieder Juli 2019

v.l.n.r: Katharina Hiebler, Peter Neugebauer, Yekaterina Pokhilchuk, Andrea Triebl, Carina Dertnig, Michael Leitner, Elle McKenzie, Manuel Christian Maier, Alessia Valotta, Christoph Neubauer, Heidrun Gruber-Wölfler, Kristian Gavric, Bianca Grabner, Sebastian Soritz
Kontakt
image/svg+xml
Heidrun Gruber-Wölfler
Assoc.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn.

Institut für Prozess- und Partikeltechnik
Inffeldgasse 13/III
8010 Graz

Tel.
+43 (316) 873 - 30406
Fax
+43 (316) 873 - 1030406
Sprechstunden
nach Vereinbarung
Folge uns auf Twitter
image/svg+xml