Weihnachtsvorlesung 2018

Weihnachtsvorlesung 2018

Plasma – gasförmig – flüssig – fest
Eine experimentelle Reise durch die Aggregatzustände.
P1-Haltestellen: Kritischer Punkt, Siedepunkt,Taupunkt, Tripelpunkt

mehr...
FORSCHUNGSPREIS

FORSCHUNGSPREIS

Für seine bahnbrechende Arbeit an „Kalten Molekülen für die Quantentechnologie“ bekam der Experimentalphysiker Wolfgang Ernst 2015 den Forschungspreis des Landes Steiermark.

mehr...
Jungfernflug eines Magnetometers

Jungfernflug eines Magnetometers

Am 2. Februar 2018 um 8:50 Uhr mitteleuropäischer Zeit startete der China Seismo-Electromagnetic Satellite (CSES) vom Jiuquan Satellite Launch Center in der Wüste Gobi in den erdnahen Weltraum.

mehr...

Willkommen am Institut für Experimentalphysik

Das Institut für Experimentalphysik ist das älteste der vier Physikinstitute der Technischen Universität Graz und wurde schon vor mehr als einem Jahrhundert gegründet.
>> mehr

Heute umfassen die Forschungsbereiche des Instituts für Experimentalphysik die Untersuchung freier Atome, Moleküle und Cluster mit Methoden der Laserspektroskopie, Mehrphotonenionisation und nichtlinearen Optik, die Analyse der Struktur und Dynamik von Festkörperoberflächen sowie Projekte zur Messung der Hochtemperatureigenschaften von Materialien.
>> mehr


Kontakt
image/svg+xml

Institut für Experimentalphysik
Technische Universität Graz
Petersgasse 16
8010 Graz
Austria

Tel.: +43 (0) 316 / 873 - 8641, 8141, 8642
Fax: +43 (0) 316 / 873 - 8655
sandra.brunnernoSpam@tugraz.at
bettina.gsoels-bedeniknoSpam@tugraz.at

Sprechstunden:
Montag - Freitag
09.00 - 12.00