Südbahntagung

© Wieser – TU Graz/FMT

Der Semmering-Basistunnel, der Koralmtunnel und die Tunnelkette Granitztal stellen die maßgeblichen, im Bau befindlichen Großprojekte im Rahmen der Südstrecke dar.

Diese Achse bildet den österreichischen Teil der Baltisch-Adriatischen Achse, welche die Ostsee mit dem Mittelmeer und dem oberitalienischen Wirtschaftsraum verbindet. Rund 40 Millionen Menschen leben entlang dieser Achse, welche bedeutende europäische Kultur- und Wirtschaftsräume verknüpft.

Mit diesen neuen Eisenbahn-Hochleistungsprojekten werden in Österreich deutlich verbesserte Voraussetzungen und neue Kapazitäten für den umweltfreundlichen Bahngüterverkehr geschaffen. Im Personenverkehr wird die Vernetzung verbessert und die derzeitigen Reisezeiten erheblich reduziert.

Im Rahmen der Südbahntagung 2015 am 27. November wurde über den Realisierungsstand dieser drei Großprojekte berichtet und es wurden exemplarisch projektspezifische Lösungskonzepte und Weiterentwicklungen vorgestellt.

Die SÜDBAHNTAGUNG ist ein Forum, um Erfahrungen und Fallstudien zu den genannten Tunnelgroßprojekten und weiteren Projekten entlang der Südbahn vorzustellen und zu diskutieren.

Veranstalter
image/svg+xml

Institut für Felsmechanik und Tunnelbau
Rechbauerstraße 12
A-8010 Graz

Tel.: +43 (0) 316 / 873 - 8114
Fax +43 (0) 316 / 873 - 8618
suedbahntagungnoSpam@tugraz.at
www.tunnel.tugraz.at

Sekretariat: Mo. - Fr.: 9.00 - 12.00