Call for Papers


Allgemeines

Der Call for Papers wird im Sommer 2017 veröffentlicht!


Nach oben

Angaben zur Kurzfassung

  • Titel und Kurzfassung des Beitrages (Gliederung: Inhalt, Methodik, Ergebnisse)
  • Name und Titel des Autors und der Koautoren (Kennzeichnung Nachwuchsautor)
  • Bezeichnung der Organisation oder des Unternehmens
  • Adresse, Telefon- und Faxnummer, E-Mail, Adresse der Homepage
  • Format: MS-Word-Dokument, Schriftgrösse 10 Punkt, max. 2 A4-Seiten
  • Grafiken: *.jpg oder *.png Format, mind. 300 dpi Auflösung, ins Dokument einbinden
  • Bitte verwenden Sie die Vorlage (Formatvorlage KF)
  • Die Kurzfassungen werden in einem Kurzfassungstagungsband in gedruckter Form den TeilnehmerInnen des Symposiums zur Verfügung gestellt.
  • Einsendetermin für die Kurzfassung ist der XX. Dezember 2017
  • Bitte senden Sie die Kurzfassung direkt per Email an: bachhieslnoSpam@tugraz.at

Nach oben

Angaben zur Langfassung

  • Titel des Beitrages
  • Name und Titel des Autors und der Koautoren (Kennzeichnung Nachwuchsautor)
  • Bezeichnung der Organisation oder des Unternehmens
  • Adresse, Telefon- und Faxnummer, E-Mail, Adresse der Homepage
  • Kurzfassung und Keywords
  • Format: MS-Word-Dokument, ArialSchriftgrösse 11 Pt, Zeilenabstand 1,2 Pt, ca. 10 A4-Seiten
  • Hinsichtlich Grafiken/Abbildungen gibt es keine speziellen Größenvorgaben. Die Grafiken/Abbildungen können färbig sein und gewünschte Dateiformate sind jpg, png oder gif.
  • Bitte verwenden Sie die Vorlage (Formatvorlage LF)
  • Beiträge können in Deutsch(bevorzugt) oder Englisch verfasst werden.
  • Die Langfassungen werden auf einer Tagungs-CD als pdf-Dateien gespeichert und den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.
  • Einsendetermin für die Langfassung ist der XX. Jänner 2018
  • Bitte senden Sie die Kurzfassung direkt per Email an: bachhieslnoSpam@tugraz.at

Nach oben

Angaben zur Präsentation

  • MS-Powerpoint, Format 4:3
  • Die genaue Dauer des Vortrages (ca. 20) richtet sich nach dem endgültigen Programm. Die Zeit ergibt sich aus der Dauer der Session und der Anzahl der Vortragenden in dieser Session (z.B. Sessionsdauer: 2h=120 min.; Anzahl Vortragende=6; ==> 20 Minuten)
  • Die Zeit für Fragen sowie für Diskussionen sollte hierbei berücksichtigt werden, wobei es der jeweiligen Sessionsleitung obliegt diese direkt nach dem Vortrag oder gesammelt am Ende der Session zuzulassen.
  • Zur Verfügung stehender Laptoptyp: HP 8470p
  • Folgende Software-Versionen sind am Rechner installiert: Windows 8 64-Bit, Microsoft Office 2010 Enterprise 32 Bit
  • Wir bitten Sie, die Präsentation sowie einen Kurzlebenslauf bis spätestens XX. Februar 2018 zu übermitteln.
  • Bitte senden Sie die Präsentation direkt per Email an: bachhieslnoSpam@tugraz.at

Nach oben

NachwuchsautorInnen

  • Nachwuchsautoren müssen unter 30 Jahre alt sein und den Beitrag auch selbst präsentieren. Im Rahmen der feierlichen Abendveranstaltung werden die zehn besten Nachwuchsbeiträge ausgezeichnet.

Nach oben

Sonstiges

  • Übermittlung der Dateien: An der TU Graz gibt es eine Beschränkung der maximal übertragbaren Email-Größe. Sollte die Übermittlung fehlschlagen, so gibt es die Möglichkeit die Dateien via Internet hochzuladen.
  • Unter folgendem Link finden Sie die Upload-Möglichkeit: https://bigmail.tugraz.at

Nach oben

Kontakt
image/svg+xml

Assoc.Prof. Udo Bachhiesl

Institut für Elektrizitätswirtschaft und Energieinnovation
Inffeldgasse 18
8010 Graz

Tel.:+433168737903
Fax.:+43316873107903


bachhieslnoSpam@TUGraz.at
www.IEE.TUGraz.at

Downloads
image/svg+xml

Call for Papers

Formatvorlage KF

Formatvorlage LF