TU Graz/ TU Graz/

Qualitätsmanagement

Für die TU Graz stellt hohe Qualität die oberste Maxime des Denkens und Handelns dar – Qualität ist die Relation zwischen realisierter und geforderter Beschaffenheit.

Das Streben nach guter Qualität kann jedoch nicht von oben verordnet werden, sondern muss in allen Bereichen und auf allen Ebenen, ja in allen Köpfen verankert sein.

Alle Angehörigen der TU Graz tragen somit Verantwortung für die Qualitätsplanung, Qualitätsregelung und Qualitätsverbesserung (zusammengefasst Qualitätsmanagement) im Rahmen ihrer Aufgaben und den übertragenen Kompetenzen.

Bildquelle: AQA Advanced Certificate

Geprüfte Qualität! Im März 2011 wurde der TU Graz als erste österreichische Universität die Zertifizierung entsprechend dem „AQA Advanced Audit“ (AQA: Austrian Agency for Quality Assurance,  Vorläuferorganisation der AQ Austria) zuerkannt. Mit dem AQA-Gütesiegel wurde bestätigt, dass das Qualitätsmanagementsystems der TU Graz, das alle Bereiche also Lehre, Forschung und Administration erfasst den internationalen Standards voll entspricht.

Kontakt

Stabsstelle Qualitätswesen

Brockmanngasse 29/II

8010 Graz

 

Gerald GABERSCIK

Hofrat Dipl.-Ing. Dr.techn.

Leiter der Stabstelle

Tel.: +43 316 873 6019

gerald.gabersciknoSpam@tugraz.at

Qualitätsmanagementsystem der TU Graz

Um hohe Qualitätslevel in Forschung und Lehre, aber auch in der Administration zu sichern und noch weiter auszubauen, wurde an der TU Graz ein Qualitätsmanagementsystem entwickelt und aufgebaut. Qualität wird von allen Angehörigen der TU Graz gelebt – jede und jeder einzelne trägt die Verantwortung für Qualitätsplanung, Qualitätsregelung und Qualitätsverbesserung in ihrem bzw. seinem Kompetenzbereich.

Das Qualitätsmanagementsystem stellt sicher, dass

  • wo immer es sinnvoll ist an der TU Graz dem Handeln PDCA-Zyklen (PLAN – DO – CHECK – ACT) zugrunde gelegt werden.
  • es geregelte Prozesse für alle wichtigen universitären Abläufe gibt und dass diese umgesetzt werden.
  • qualitätssichernde Maßnahmen tatsächlich wirksam sind. 

 

 

 

Grundlagen

  • Das Leitbild (Mission – Vision – Grundsätze) der TU Graz dienen als Grundlage für die Ausrichtung der TU Graz in Bezug auf Qualität, im Detail ist dies im Qualitätsmanagement­handbuch zusammengefasst.
  • Richtlinien und Prozessdiagramme
    Bedienstete der TU Graz können diese im Intranet TU4U unter Formulare & Downloads herunterladen.

 

Weitere Informationen für Bedienstete der TU Graz im Intranet TU4U:

Qualitätsmanagement

Externe Evaluierungen und Audits

An der TU Graz werden Fakultäten oder auch Fachbereiche periodisch evaluiert. Kernpunkt dieser Vorgangsweise ist ein Peer Review Verfahren mit externen internationalen Expertinnen und Experten. Dabei werden die gesamten Aufgabenbereiche oder eventuell auch nur Teile davon durchleuchtet und damit die zielgerichtete Weiterentwicklung unterstützt.

 

Weitere Informationen für Bedienstete der TU Graz im Intranet TU4U:

Externe Evaluierungen – Quality Audits

Zur gesicherten Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung auch des Qualitätsmanagementsystems der TU Graz an sich, werden regelmäßige interne und externe Quality Audits durchgeführt, entsprechend der internationalen Standards.