TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Maximize the Minimum – Architektur für obdachlose Alkoholkranke

Architektur-Studierende der TU Graz haben sich der Obdachthematik im Grazer Vinzidorf angenommen. Der Verlag der TU Graz hat nun das Buch „Maximize the Minimum“ dazu verlegt.

Im Grazer Vinzidorf herrscht Erneuerungsbedarf - die Realisierung studentischer Ideen ist nicht auszuschließen.

Obdachlose Alkoholkranke stehen in ihrem Leben großen und ganz eigenen Herausforderungen gegenüber – einen Zufluchtsort finden sie im Grazer Vinzidorf, wo ihnen eigene kleine Hütten ein Dach über dem Kopf bieten und wo viele von ihnen – manchmal von der Krankheit schwer gezeichnet – ihre letzten Monate verbringen.

Architektur-Studierende der TU Graz haben sich der Obdachthematik im Vinzidorf angenommen und im Rahmen der Lehrveranstaltung „Workshop 3“ unter Leitung von TU Graz-Professor Roger Riewe und dem Architekten Martin Brischnik im Wintersemester 2017/18 Entwürfe für eine Optimierung der Wohnsituation erarbeitet. Die Entwürfe wurden nun im Buch „Maximize the Minimum“ gesammelt, das gerade im Verlag der TU Graz erschienen ist.

Um sich mit der Thematik vertraut zu machen, hatten die Studierenden eine Woche lang Zeit. Ausgehend von täglichen, interdisziplinären Impulsreferaten beschäftigten sie sich eingehend mit den Themen Alkoholkrankheit, Wohnungslosigkeit und relevanten wirtschaftlichen Aspekten, um ihre Ideen entsprechend gestalten zu können. Zu den Vortragenden gehörten Werner Heran, Arzt und Leiter des Zentrums für Suchtmedizin am LKH Süd-West, Klaus Resch, Sozialbetreuer in der Notschlafstelle Arche 38, Gabriela Hütter, Psychotherapeutin beim Verein b.a.s. für ambulante Suchtberatung/Suchttherapie und Ulrike Schartner, Architektin bei gaupenraum +/-. Die Referate sind ebenfalls im Buch abgedruckt.

Chance auf Realisierung der Ideen

Gegen Workshop-Ende wurden die Entwürfe der Koordinatorin der Vinziwerke Österreich, Nora Tödtling-Musenbichler, präsentiert. Eine Realisierung der Ideen ist nicht auszuschließen – im Vinzidorf herrscht Erneuerungsbedarf. Erste Gespräche über eine Beteiligung der TU Graz-Studierenden laufen bereits. Davor wird aber das Buch noch im Herbst im Vinzidorf selbst präsentiert.

Information

Das Buch "Maximize the Minimum" ist im Verlag der TU Graz um 22 Euro erhältlich.
ISBN 978-3-85125-617-8
Bestellungen auf der Website des Verlages 

Kontakt

Gabriele Groß
Verlag der Technischen Universität Graz
Technikerstraße 4, 8010 Graz
Tel.: +43 316 873 6157
verlagnoSpam@tugraz.at