TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Auslandsstudium: Programme, Beihilfen und Förderungen

14.05.2019 | Events | Banner International | Banner Bachelor Studien |

Von Ute Wiedner

Wer im Ausland studieren will und das passende Mobilitätsprogramm sucht, findet auf der „Study Abroad Fair“ an der TU Graz Beratung – für Studierende von NAWI Graz und der TU Graz.

Wenn die weite Welt ruft: So vielfältig wie die Vorstellungen vom eigenen Auslandsstudium sind auch die Programme, die den Traum wahr machen. Die Study Abroad Fair an der TU Graz informiert darüber.

Von den Erfahrungen ehemaliger Auslandsstudierender, dem Engagement der Studierendenorgansiationen AIESEC, IAESTE oder BEST und dem Know-how der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im International Office profitieren Studierenden auf der jährlichen Auslandsstudienmesse „Study Abroad Fair“ der TU Graz.

Study Abroad Fair: Das erwartet Besucherinnen und Besucher

  • Kurzpräsentationen zu Mobilitätsprogrammen,
  • Beratung an den Infoständen zu den konkreten Anforderungen der verschiedenen Programme,
  • Gespräche mit Studierenden, die bereits Programme genutzt haben

Überblick über alle Mobilitätsprogramme

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im International OfficeWelcome Center der TU Graz kennen die Herausforderungen, denen Studierende begegnen, wenn sie ihren Auslandsaufenthalt organisieren. Sie raten dazu, sich im Vorfeld einen Überblick über alle Programme zu verschaffen und sich in einem weiteren Schritt gezielt zu informieren. Hier als Einstiegshilfe die Liste aller Mobilitätsprogramme in Europa, außerhalt Europas und weltweit:

Europa:

  • Erasmus+ Studienaufenthalte & Studierendenpraktika
  • Sommerprogramm Chemie
  • CEEPUS – Central European Exchange Programme for University Studies
  • Double Degree Programm an der University of Ljubljana
  • Double Degree Programm an der Politecnico di Milano

Außer Europa:

  • Marshall Plan Scholarship
  • Sommerprogramm City College of New York
  • Sommerprogramm College of Engineering der Wayne State University
  • OverSEAs Programm
  • Double Degree Programm an der Tongji Universität
  • Montclair State University

Weltweit:

  • Research Abroad Stipendium
  • ISEP – International Student Exchange Programme
  • Summer Schools and Academic Courses Abroad
  • Scholarship for Traineeships

Weitere Tipps für den Auslandsaufenthalt

Die unterschiedlichen Mobilitätsprogramme setzen unterschiedlich viele ECTS-Anrechnungspunkte voraus. Auch darüber geben die Beraterinnen und Berater auf der Study Abroad Fair gern Auskunft. Ein guter Notendurchschnitt ist für die erfolgreiche Bewerbung jedenfalls hilfreich. Was hingegen eher schadet sind Doppelbewerbungen für mehrere Programme im selben Zeitraum. Unbedingt vermeiden!

Study Abroad Fair 2019: Programm

  • 10:00 Uhr
    BegrüßungPräsentation: Mobilitätsprogramme und Förderungen der TU Graz (Deutsch)
  • 11:30 Uhr
    Studierendenpräsentationen
  • Pause
  • 13:00 Uhr
    - Präsentation: Mobilitätsprogramme und Förderungen der TU Graz (Englisch)
    - Individuelle Beratung an den Ständen von 10 bis 15 Uhr
    - International OfficeWelcome Center (TU Graz):
    Erasmus+, OverSEAs, ISEP, Research Abroad, Marshall Plan Stipendium, CEEPUS, Montclair Stipendium, Praktikumsaufenthalte,Summer Schools and Academic Courses Abroad, Sommerprogramme, Double Degree Programmes

Information

Study Abroad Fair 2019
Termin: 22. Mai 2019, 10 bis 15 Uhr
Ort: TU Graz, Inffeldgasse 25/D, Foyer (EG und 1. Stock), 8010 Graz
Sprache: Deutsch/Englisch
Alle Informationen zur Messe auf der Study Abroad Fair 2019-Webseite im Intranet der TU Graz (Login mit TUGRAZonline-Passwort)

Kontakt

Maria BALTZI
International OfficeWelcome Center
Mandellstraße 15/II
8010 Graz
Tel.: +43 316 873 6423
maria.baltzinoSpam@tugraz.at