TU Graz/ TU Graz/ Services/ News+Stories/

Eventdetails

BioTechMed-Graz Science Breakfast

How can BBMRI.at and Biobank Graz support my research?

Art

  • Vortrag

Themenbereich

  • Human & Biotechnology (Field of Expertise)
  • Andere Forschungsthemen

Das nächste Science Breakfast findet am Mittwoch, den 13. Jänner 2021 online zum Thema "How can BBMRI.at and Biobank Graz support my research?” & “Biobanking on demand at Biobank Graz: Showcase COVID-19 covalescent cohort“ statt.

Kurt Zatloukal, Leiter des Diagnostik & Forschungszentrum für Molekulare BioMedizin (Med Uni Graz) und Christian Gülly, Leiter der Biobank (Med Uni Graz) werden BBMRI.at und die Biobank Graz vorstellen. BBMRI.at – die Biobanking and BioMolecular Resources Research Infrastructure Austria – besteht aus österreichischen Universitäten und Biobanken und vernetzt diese mit dem Ziel, eine nationale Biobanking-Forschungsinfrastruktur zur Unterstützung und Beschleunigung der biomedizinischen Forschung aufzubauen. Biobanking on demand, das heißt die Planung und Durchführung einer zukünftigen Stichprobenkohorte, wird am Beispiel der aktuell erhobenen „COVID-19 Kovaleszenten-Kohorte“ dargestellt.

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Pandemie findet dieses Science Breakfast als Online-Webex-Meeting statt.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich via Anmeldemaske auf der BioTechMed-Graz Webseite zum Vortrag an.

Veranstaltet von

BioTechMed-Graz

Zeit und Ort

13. Januar 2021, 08:30 - 10:00

Online

Zusatzinformationen

Abhaltungssprache: Englisch

Anmeldung erforderlich

Kontakt

Mag. Julia ROHRER
BioTechMed-Graz
office@biotechmedgraz.at
Tel.: +43 316 380 5022