TU Graz/ TU Graz/ Organisationsstruktur/

Interne Revision

Abweichungen von ordnungsgemäßen Vorgehensweisen, Schwachstellen bei Abläufen und Prozessen, unwirtschaftliche und ineffiziente Vorgänge – die Interne Revision zeigt sie auf und hilft, diese zu beseitigen.  

Die Stabsstelle Interne Revision zielt als unabhängige und objektive Prüfungs- und Beratungsdienstleisterin auf eine Verbesserung der Geschäftsprozesse der TU Graz ab. Sie unterstützt die Universitätsleitung bei der Erreichung ihrer Ziele.

Kontakt

Interne Revision
Technikerstraße 4/II
8010 Graz  

Isabella RIESNER
Mag.rer.soc.oec. 
Leiterin
Tel.: +43 316 873 6041
isabella.riesnernoSpam@tugraz.at

Aufgaben

  • Unabhängige und objektive Prüfung und Beratung 
  • Unterstützung der Universitätsleitung durch Analyse, Bewertung und Hilfestellung bei der Verbesserung der Effektivität und Effizienz der Führungs- und Überwachungsprozesse 
  • Unterstützung der Weiterentwicklung des internen Kontrollsystems und dessen Prüfung auf Einhaltung und Wirksamkeit 
  • Erarbeitung von Vorschlägen zur Beseitigung und Vermeidung von ineffizienten bzw. unwirtschaftlichen Vorgängen 
  • Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen hinsichtlich der Gestaltung der Aufbau- und Ablauforganisation.
  • Prüfung der Ordnungsmäßigkeit, Wirtschaftlichkeit, Zweckmäßigkeit, Sparsamkeit und Transparenz der universitätsinternen Vorgänge in allen Bereichen der TU Graz sowie Kontrolle der Gebarung gemäß § 15 Abs. 1 Universitätsgesetz 
  • Prävention, Aufdeckung und Verfolgung von compliance-relevanten Sachverhalten bzw. doloser und geschäftsschädigender Handlungen 
  • Begleitung externer Prüferinnen und Prüfer vor Ort, Koordination und/oder die Erstellung von Stellungnahmen zu Prüfberichten des Rechnungshofes
Bildquelle: tadamichi - Fotolia.com