TU Graz/ TU Graz/ Arbeiten an der TU Graz/

Überblick leben in Graz für Mitarbeitende

Sie möchten an der TU Graz arbeiten? Welche Formalitäten müssen Sie berücksichtigen? Was kann man in Graz in der Freizeit unternehmen? Brauchen Sie eine Unterkunft? Welche Kinderbetreuungsmöglichkeiten gibt es? Wie kommt man am besten von A nach B?
Antworten auf diese Fragen, praktische Tipps und umfassende  Informationen über Österreich im Allgemeinen und die Stadt Graz im Speziellen finden Sie in dieser Orientierungshilfe der TU Graz.

Bildquelle: Graz Tourismus – Harry Schiffer

Wissenswertes über Graz

  • Zweitgrößte Stadt Österreichs
  • Einwohnerinnen und Einwohner: rund 280.000
  • Studierende: mehr als 50.000 – davon rund 15.000 an der TU Graz
  • Gesamtfläche: 127,5 km² – davon 50 % Grünfläche
  • Seehöhe: 353 m
  • Klima: kontinental, das heißt kalte Winter mit Schnee bis zu -15 °C und heiße Sommer bis zu +30 °C
  • 6 Universitäten, 2 Fachhochschulen
  • 34 Museen
  • Österreichs Amtssprache: Deutsch
  • Österreichs Währung: Euro (€, EUR), 1 € = 100 Cent
  • Österreichs Zeitzone:
    Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ), UTC + 1, im Sommerhalbjahr (Ende März bis Ende Oktober);
    Umstellung auf die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ), UTC + 2
  • Strom in Österreich: Netzspannung mit 230 Volt bzw. 50 Hz (Wechselstrom)
Heidrun Mörtl,
Leiterin des Welcome Centers

Was ich an Graz so gerne mag ist, dass es eine große Stadt mit südländischem Kleinstadtflair ist. Viele enge Gassen, malerische Plätze mit schönen Brunnen, versteckte Innenhöfe und große Grünflächen. Die Gaststätten in der Innenstadt laden in den warmen Monaten zum Verweilen in den Schanigärten ein und man kann das Lebensgefühl des Südens verspüren – so als ob man auf Urlaub wäre. Ganz speziell mag ich den Bezirk Lend mit seinen netten Cafés und Restaurants in denen das Miteinander des multikulturellen Graz zu spüren ist. Ich habe mein Herz definitiv an das grüne Herz, die Steiermark, verloren und bin froh, dass ich nach der Studienzeit geblieben bin.

Helen Chan
Professorin am
Institut für Elektronenmikroskopie und Nanoanalytik (FELMI)

Die umliegende Landschaft ist schön und unverfälscht, daher ist es kein Wunder, dass Österreicherinnen und Österreicher, ob jung oder alt, es lieben zu wandern. Die Aussicht vom Schöckl ist beeindruckend und die Fahrt mit der Gondel dahin macht großen Spaß. Ich war überwältigt von der großen Freundlichkeit, mit der mich die Menschen in Graz willkommen geheißen haben, im Besonderen derer vom FELMI, aber auch völlig fremde Menschen haben mir Hilfe angeboten, wenn ich mich verirrt hatte oder eine Mitfahrt benötigte.

Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen

Ein Auslandsaufenthalt – egal ob kurz oder lange – will gut vorbereitet sein! Wenn Sie einen Aufenthalt in Österreich planen, müssen Sie sich vorab um Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen kümmern. Hier finden Sie Informationen und Tipps, welche Sie durch den Prozess leiten.
Mehr ...

Wohnen

Die Stadt Graz ist ein beliebter Wohnort mit einem großen Angebot an Wohnungen und Häusern. Vermittlungsbörsen können Ihnen dabei helfen, die passende Unterkunft zu finden. Hier erhalten Sie einen Überblick über den Wohnungsmarkt in Graz.
Mehr ...

Gesundheit

Das österreichische Gesundheitssystem zählt zu den besten der Welt! Hier erfahren Sie mehr über das Gesundheitswesen in Österreich sowie über Ärztinnen und Ärzte sowie Apotheken und Krankenhäuser in Graz.
Mehr ...

Banken, Steuern und Versicherungen

IBAN, BIC, Einkommenssteuererklärung, ArbeitnehmerInnenveranlagung, Sozialversicherung – die österreichischen Bestimmungen zu Zahlungsverkehr, Steuern und Versicherungen sind komplex. Hier erhalten Sie einen Einblick in diese wichtigen Themen.
Mehr ...

Familie und Kinderbetreuung

Familien fühlen sich wohl in Graz! Als besonders kinder- und familienfreundliche Stadt bietet Graz zahlreiche Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen und Freizeitangebote. Hier finden Sie kompakte Informationen über das österreichische Bildungssystem, finanzielle Unterstützung für Familien, Kinderbetreuungseinrichtungen in Graz und weitere Themen rund um Familie und Kinderbetreuung.
Mehr ...

Stadt Graz

Graz ist eine lebens- und liebenswerte Stadt – charmant, modern und doch reich an Geschichte. In Graz gibt es Vieles zu entdecken. Hier bekommen Sie einen Überblick zu Sehenswürdigkeiten, Kulinarik, Shoppingmöglichkeiten und weiteren Grazer Besonderheiten.
Mehr ...

Freizeit

In Graz wird es Ihnen bestimmt nicht langweilig! Kunst- und Kulturbegeisterte, Sportlerinnen und Sportler, Cineastinnen und Cineasten, Familien usw. erfahren hier mehr über die vielfältigen Freizeitangebote in und um Graz.
Mehr ...

Mobilität und Verkehr

Ob Sie öffentliche Verkehrsmittel, Ihr Auto oder Fahrrad bevorzugen oder am liebsten zu Fuß unterwegs sind, das gut ausgebaute Grazer Verkehrsnetz bietet Ihnen viele Möglichkeiten, um schnell von A nach B zu kommen.
Mehr ...

Traditionen und Sitten

Wollten Sie schon immer wissen, was die Österreicherin und den Österreicher ausmacht? Oder was es mit den üblichen Österreich-Klischees rund um Wiener Schnitzel, Walzer, Schi fahren, Trachtenkleidung usw. auf sich hat? Hier finden sie den Versuch, die Traditionen, Sitten sowie Dos und Dont´s in Österreich kurz zu skizzieren. Eine Warnung vorweg: Verallgemeinerungen über kulturelle Eigenheiten sind mit Vorsicht zu genießen. Machen Sie sich lieber selbst ein Bild!
Mehr ...

Telekommunikation und Internet

Verbunden mit der Welt! Telefon, Internet, Fernsehen, Radio – hier bekommen Sie einen Überblick zu unterschiedlichen Anbietern und deren Tarife.
Mehr ...

Beratung für internationale Mitarbeitende

Welcome Center der TU Graz

Das Welcome Center der TU Graz unterstützt internationale Mitarbeitende bei all Ihren Fragen zum Aufenthalt an der TU Graz.

Mandellstraße 15/II
A-8010 Graz
Tel.: +43 316 873 6427
welcomecenternoSpam@tugraz.at
www.tugraz.at/go/welcome-center


Verein Club International (CINT)

CINT ist eine Servicestelle für internationale Fach- und Schlüsselarbeitskräfte und deren Familien und unterstützt Sie bei den Herausforderungen des täglichen Lebens in Graz. Für internationale Mitarbeitende der TU Graz ist die CINT Mitgliedschaft kostenlos. Um in diesen Genuss zu kommen, muss die Erstanmeldung über das Welcome Center der TU Graz erfolgen.

Körblergasse 17
A-8010 Graz
Tel.: +43 316 601 759
infonoSpam@cint.at
http://cint.at

Checklisten für internationale Mitarbeitende

Diese Checklisten der TU Graz unterstützen internationale Mitarbeitende sowie Gäste bei notwendigen Schritten in der Vorbereitungsphase und während Ihres Aufenthaltes in Graz:

 

 

 

Sprachkurse