TU Graz/ TU Graz/ Arbeiten an der TU Graz/

Stadt Graz − für Mitarbeitende

Graz hat´s! So lautet ein Slogan der Stadt Graz. Tatsächlich bietet Graz  so einiges:
mediterranes Flair, ein harmonisches Nebeneinander von Tradition und Moderne, Kulinarik und Kultur auf hohem Niveau, abwechslungsreiche Einkaufsmöglichkeiten und vieles mehr.

Graz ist reich an Geschichte und – auch dank der vielen Studierenden – eine dynamische Stadt mit hoher Lebensqualität. Graz bietet alles, was man von einer Großstadt erwartet und überzeugt gleichzeitig mit überschaubarer Größe und gemütlicher Atmosphäre.  

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über Sehenswürdigkeiten, kulturelle und kulinarische Highlights, Ausflugsziele und Shoppingmöglichkeiten von Graz.

Bildquelle: Graz Tourismus – Harry Schiffer

Wissenswertes

  • Graz ist die Landeshauptstadt der Steiermark und mit rund 280.000 Einwohner/inne/n die zweitgrößte Stadt Österreichs.
  • Der mediterrane Einfluss auf Graz sorgt für über 2.100 Sonnenstunden pro Jahr.
  • Wahrzeichen: Uhrturm am Schloßberg
  • Sehenswürdigkeiten: Murinsel, Altstadt, Schlossberg, Schloss Eggenberg, Dom, Kunsthaus, Landeszeughaus u. v. m.
  • Ausflüge in Graz: Hilmteich, Rettenbachklamm, Märchen-Grottenbahn, Burgruine Gösting, Reinerkogel, Thalersee u. v. m.
  • Universitätsstadt mit 6 Universitäten mit insgesamt über 50.000 Studierenden
  • Titel: Menschenrechtsstadt, UNESCO City of Design, Altstadt, Schloss Eggenberg gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe, Genusshauptstadt
  • Partnerstädte: Coventry, Darmstadt, Dubrovnik, Groningen, Ljubljana, Maribor, Montclair, Pécs, Pula, St. Petersburg, Temeswar, Triest, Trondheim
Aglaée Degros,
Professorin am
Institut für Städtebau

Graz ist eine Stadt mit angenehmer Größe, in der es möglich ist, tägliche Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Die Menschen sind freundlich und es gibt viele nette kleine Läden und Cafés. Besonders mag ich das Café Fotter. Parks und der Schlossberg laden zum Verweilen ein und die Natur ist nie weit entfernt. Schnell ist man am Schöckl, dem Grazer Hausberg, und kann dort alpines Klima erfahren. Andererseits kann man schon nach ca. 45 Minuten Fahrt in einer Buschenschank die Weinkultur genießen. 

Birgit Steinkellner
Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme

Gekommen um zu bleiben – so fühlt sich Graz für mich nach mittlerweile 14 Jahren (mit einigen Unterbrechungen) an. Graz ist quasi „all in one“ – die Stadt hat alles, was man zum Leben braucht und ist eine perfekte Mischung aus Altem und Neuem, sie hat Regionales und Globales zu bieten, ist trendig und doch auch bodenständig. Meine persönlichen Highlights: Kaiser-Josef-Markt, die Nähe zur Natur, die tolle Gastronomie und das gut ausgebaute Radwegenetz.

Beratung

Im Infocenter des Graz Tourismus erhalten Sie nicht nur Stadtpläne und Souvenirs, sondern auch Tipps zu Rundgängen, Restaurants und vielem mehr

Infocenter Graz Tourismus Information
Herrengasse 16
8010 Graz
Tel.: +43 316 8075
infonoSpam@graztourismus.at
www.graztourismus.at