TU Graz/ TU Graz/ Arbeiten an der TU Graz/

Familie und Kinderbetreuung − für Mitarbeitende

Wie lassen sich Beruf und Familie vereinbaren? Welche Kinderbetreuungsmöglichkeiten gibt es? Wie funktioniert das Schulsystem in Österreich? Welche finanzielle Unterstützung gibt es für Familien?

Bildquelle: Lunghammer – TU Graz

Wissenswertes

  • Familienbeihilfe für Kinder, unabhängig von Beschäftigung oder Einkommenshöhe der Eltern
  • Kinderbetreuungsgeld entweder als Pauschalleistung (4 Varianten) oder einkommensabhängig
  • Mindestens 8 Wochen Beschäftigungsverbot der Mutter vor und nach Geburt des Kindes (Mutterschutz) in den meisten Betrieben
  • Elternkarenz längstens bis zum vollendeten 24. Lebensmonat des Kindes möglich
  • Betreuung von Babys und Kleinkinder in Kinderkrippen, für Kinder zwischen 3 bis 6 Jahren in Kindergärten; Kleinkinder können auch in Kleinstgruppen von Tagesmüttern betreut werden
  • verpflichtendes Kindergartenjahr für Kinder vor dem Schuleintritt (in der Steiermark halbtags kostenlos)
  • Schulpflicht für Kinder ab 6 Jahren für insgesamt 9 Jahre: 4 Jahre Volksschule, danach Neue Mittelschule oder Gymnasium, danach weiterführende Schule (Reifeprüfung bzw. Matura mit 18 bzw. 19 Jahren)
  • bilinguale Schulen und Schulklassen in Graz
  • steuerliche Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten

Angebote der TU Graz

  • Kinderbetreuungsangebote der TU Graz:

    • Kinderkrippen und Kinderhaus in der TU Graz nanoversity 
    • Fleki – Flexible Kinderbetreuung der TU Graz
    • Tageskinderbetreuung

  • Informationsblatt der TU Graz: Checkliste für Familien
  • Willkommenspaket für Babys
  • Vorträge und Workshops zu verschiedenen Entwicklungs- und Erziehungsthemen sowie zur Pflege von Angehörigen
  • Aktive Förderung der Väterkarenz an der TU Graz
  • Dual Career Services für Doppelkarrierepaare und -familien
  • Umfassende Beratungs- und Informationsangebot für pflegende Angehörige

Vereinbarkeitsbeauftragte der TU Graz

Lissa REITHOFER
Mandellstraße 5, 1. Obergeschoß
8010 Graz
Tel.: +43 316 873 6095
l.reithofernoSpam@tugraz.at

Barbara Böttger, Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme

Ich verbringe meine Freizeit am liebsten in einem der netten Parks in Graz. In diesen grünen Oasen kann man die Stille genießen und ist doch im Herzen der Stadt. Den Augarten finden ich und meine Kinder vor allem wegen seines tollen Spielplatzes besonders nett. Hier ist immer viel los und den Kindern wird es nie langweilig. Ich persönlich spaziere auch sehr gerne durch den Schlossgarten des Schloss Eggenberg. Dieser Park bietet sich hervorragend für ein Picknick an und auch hier gibt es einen tollen Spielplatz.

Finanzielle Unterstützung für Familien

 

Kinderbetreuungseinrichtungen

Beratung

Kinderdrehscheibe

Informations- und Beratungsstelle für Eltern, die Kinderbetreuungsmöglichkeiten in der Steiermark suchen
Brandhofgasse 13
8010 Graz
Tel.: +43 316 374044
kinderdrehscheibenoSpam@stmk.volkshilfe.at

Stadt Graz, Abteilung für Bildung und Integration

umfassende Beratung und Information „Alle Bildungsanliegen zentral aus einer Hand!“

Amt der Steiermärkischen Landesregierung

A6 Fachabteilung Gesellschaft, Referat Familie, Erwachsenenbildung und Frauen
ZWEI UND MEHR Steirischer Familienpass
Karmeliterplatz 2
8010 Graz
Tel.: +43 316 877-3927
familienoSpam@stmk.gv.at