TU Graz/ Studium/ Studieren an der TU Graz/ Studierendenteams/

High Performance Sailing – HPS TU Graz

Wind in den Segeln, Wissenschaft an Bord! Im High Performance Sailing Student Team verbinden Studierende ihre Segelleidenschaft mit wissenschaftlichen Aktivitäten.

Das erste österreichische Studierenden-Segelteam an der TU Graz bringt segelbegeisterte Studierende zusammen, die europaweit erfolgreich an Regatten teilnehmen. Neben dem Segelsport hat sich das Team auch der Wissenschaft verschrieben. Das HPS Student Team baut umfassende wissenschaftliche Kompetenzen auf, z. B. in den Bereichen Avionik, Sensorik, Werkstoffkunde oder Strömungsmechanik. Ziel ist es, durch wissenschaftliche Projekte neue Erkenntnisse zur optimalen Bootsperformance zu finden. In weiterer Folge können dadurch innovative Anwendungen und Produkte für Regatta-Crews entstehen.

Das HPS Student Team arbeitet dabei intensiv mit der HPS Forschungsinitiative, bestehend aus Wissenschafterinnen und Wissenschaftern der TU Graz, zusammen. So wird beispielsweise in mehreren wissenschaftlichen Arbeiten von Studierenden an der Performance-Verbesserung des innovativen Segelbootes V-Rex durch Strömungsversuche, Windkanaltests oder Belastungstests geforscht.

Seit 2017 besitzt das HPS Student Team auch ein eigenes Boot, an dem laufend an der Optimierung gearbeitet wird.

Bildquelle: HPS - TU Graz
Bildquelle: HPS - TU Graz

Steckbrief

  • Name: High Performance Sailing – HPS TU Graz Student Team
  • Betätigungsfeld: Teilnahme an Segelregatten, Entwicklung und Weiterentwicklung von Technologien im Spitzensport Regattasegeln
  • Kontakt:

  • Zielgruppe: interessierte Studierende aller Studienrichtungen

Aktivitäten und Angebote für Studierende

  • Teilnahme an Segelregatten
  • Entwicklung von neuen Technologien sowie Evaluierung und Optimierung bestehender Technologien für das Regattasegeln
  • Ideen und Entwicklungen auf Segelyachten testen
  • Arbeit an der Optimierung des Segelbootes des Teams
  • Kontakte knüpfen mit Segelsportlerinnen und -sportlern, Forschenden und Industrie
  • innovative und interdisziplinäre Projekte in Zusammenarbeit mit Forschenden der TU Graz, z. B. in Form von Bachelor- und Masterarbeiten
Bildquelle: HPS - TU Graz

Erfolge

  • 1. Platz bei der Round Palagruža Cannonball Regatta 2016 in Kroatien (Klasse B 40S)
  • 3. Platz bei den Steirischen Hochseemeisterschaften (S-Cup) 2016 und 2017
Bildquelle: HPS - TU Graz

V-Rex Segelboot bei einem Test im Windkanal

Interessiert?

Alle, die sich für das Segeln bzw. die Entwicklung von Technologien im Bereich Segeln interessieren, sind beim HPS TU Graz Student Team herzlich willkommen!

Kontaktiere das Team per E-Mail unter office.sailingnoSpam@tugraz.at oder besuche die Webseite sailing.tugraz.at.