TU Graz/ Studium/ Studieren an der TU Graz/

Überblick Studierendenteams

Das beste Training bietet die Praxis! Ein Studium vermittelt profundes Wissen zum gewählten Fachbereich. Im Berufsleben zählen aber auch Soft Skills wie Kommunikations- und Organisationstalent. Eine Vielzahl von Studierendeninitiativen und -vereinen bereichern  die TU Graz und bieten Studierenden zahlreiche Vorteile.

Sie vertiefen ihre praktischen Fähigkeiten, bauen Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen aus, bekommen Kontakte zu Wirtschaft, Industrie und Forschung, können sich selbst verwirklichen, knüpfen Freundschaften u. v. m. Die Aktivitäten reichen von Forschung bis zu Sport, Musik und sozialem Engagement. Die Studierendenorganisationen suchen laufend neue Mitglieder – auch für Sie ist garantiert das Richtige dabei!

Bildquelle: Lunghammer – TU Graz

Wettbewerbs- und Fokusteams

Studentische Wettbewerbsteams nehmen an nationalen und internationalen Wettbewerben teil. Gemeinsam mit Ihrem Team erproben Sie Ihre innovative Entwicklungen und Know-how.
Zu den Wettbewerbs- und Fokusteams

Initiativen zur Vernetzung

Sie können sich mit Studierenden, Alumni, Unternehmen und Universitäten auf nationaler und internationaler Ebene vernetzen. So bereiten Sie sich optimal auf Beruf und Karriere vor.
Zu den Initiativen zur Vernetzung

Zeichensäle

Ein Zeichensaal vernetzt Studierende zu einer Lerngemeinschaft. Sie können Erfahrungen austauschen, gemeinsam für Prüfungen lernen, auf Lern- und Prüfungsunterlagen zurückgreifen – und natürlich Erfolge gemeinsam feiern.
Zu den Zeichensälen

Sport, Kultur und Freizeit

Die Freizeitangebote am und um den Campus bieten Ihnen einen Ausgleich zum Uni-Alltag. Egal ob Sport oder Musik – hier ist für jede und jeden etwas dabei.
Zu Sport, Kultur und Freizeit