TU Graz/ Studium/ Studieren an der TU Graz/ Studierende/ Studierendenteams/

Akaflieg

Faszination Fliegen! Die Akaflieg Graz ist der älteste Segelflugverein Österreichs. Der 1921 von Studierenden und Vortragenden der damaligen Technischen Hochschule Graz gegründete Verein hat in den Anfangsjahren alle Fluggeräte selbst konstruiert und gebaut. Heute ist die Akaflieg Graz vorwiegend auf das Fliegen und die Flugausbildung ausgerichtet.

Das Angebot der Akaflieg (Kurzform für Akademische Fliegergruppe) gliedert sich in 4 Bereiche:

  • Segel- und Motorfliegerausbildung: Ausbildung zur Segelfliegerin bzw. zum Segelflieger und/oder zur Privatpilotin bzw. zum Privatpiloten (Motorflug)
  • Ausübung des sportlichen Strecken-Segelfluges, Teilnahme an Fliegerlagern und Segelflug-Wettbewerben
  • Gemeinsames Arbeiten an technischen Projekten, wie der Wartung und Modifikation von Flugzeugen
  • Modellflugsport: Entwicklung und Bau von Modellflugzeugen in der vereinseigenen Werkstatt, Teilnahme an Wettbewerben
Benjamin Fischer, Teammitglied von Akaflieg Graz

Warum ich Segelflieger bin? Leonardo da Vinci traf es, glaube ich, am besten: „Wenn du das Fliegen einmal erlebt hast, wirst du für immer auf Erden wandeln, mit deinen Augen himmelwärts gerichtet. Denn dort bist du gewesen und dort wird es dich immer wieder hinziehen.“
Als Segelflugpilot erlebt man sehr viel: von entspannten Alpenpanoramaflügen, Flügen über 4.000 m, turbulente Thermikkreisen, bis hin zu Situationen, in denen man folgende Entscheidung treffen muss: „Lande ich besser in diesem Acker oder in jenem“? Es ist der interessanteste Sport den ich je kennenlernen durfte. Man lernt unglaublich viel über das Fluggerät, Wetter/Meteorologie, Kameradschaft, Verantwortung und Entscheidungsfindung. Wer fliegen und eine tolle Ausbildung erfahren möchte, ist bei der Akaflieg Graz genau richtig.

Steckbrief

  • Name: Akaflieg Graz  
  • Aufgabenfeld: Ausbildung von Segel-und Motorfliegerinnen und -fliegern, Ausübung des Segelflugsportes, Wartung und Modifikation der vereinseigenen Flugzeuge, Ausübung des Modellflugsports  
  • Postanschrift:
    Stremayrgasse 16
    8010 Graz
    Clubhaus:
    Schörgelgasse 32
    8010 Graz  
  • Kontakt:
  • Facebook
  • YouTube
  • Zielgruppe: interessierte Studierende aller Studienrichtungen

Angebote für Mitglieder

  • Günstige Ausbildung zur Segelfliegerin bzw. zum Segelflieger und/oder zur Privatpilotin bzw. zum Privatpiloten (Motorflug)
  • Modellflugsportsektion, die es bereits zu Weltmeisterehren gebracht hat
  • Günstige Wohnung in unmittelbarer Nähe zur TU Graz (auch für Nichtmitglieder) 
  • Gemeinsames Arbeiten an technischen Projekten in einer geräumigen, modernen Werkstatt: Generalüberholung einer ASW-15, der Eigenbau eines Segelflugcomputers sowie alternative Antriebsmöglichkeiten für selbststartende Segelflieger

Erfolge

Interessiert?

Mitglieder in allen Bereichen der Akaflieg sind hauptsächlich Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen der Grazer Universitäten. Selbstverständlich sind auch Nichtakademikerinnen und Nichtakademiker herzlich willkommen!  

Melden Sie sich einfach bei den Ansprechpersonen der Akaflieg Graz oder kommen Sie bei einem der Clubabende (donnerstags, 21 Uhr) im Clubraum in der Schörgelgasse 32 vorbei.