TU Graz/ Studium/ Studieren an der TU Graz/ Studieninteressierte/

Überblick Beratung für Studieninteressierte

Sie möchten an der TU Graz studieren, wissen aber noch nicht so recht, welches Studium das Richtige ist? Oder möchten Sie wissen, wie der Alltag an einer Uni abläuft, welche Zukunftsperspektiven Sie beim Studium Ihrer Wahl haben oder auch, ob ein Studium mit Kind möglich ist? Die TU Graz bietet Studieninteressierten professionelle Unterstützung sowie Information zu den Beratungsangeboten weiterer Stellen.

Junge Leute mit Handy, Tablet und Notebook.

Aktuelle Studieninfo 2022

Aufgrund von COVID-19 können nicht alle Informationsangebote der TU Graz wie gewohnt zur Verfügung stehen. Hier findest du heraus, wie du dich zur Studienwahl und zum Studieren an der TU Graz informieren und beraten lassen kannst.

Eine Studentin im Gespräch mit zwei Schülern.

Allgemeine Beratungs- und Serviceangebote

Warum sich TU Graz-Forscherin Maria Grandl für ein technisches Studium entschieden hat.

Berufsinformationsmessen

Fachkundige Auskünfte können Ihnen die Entscheidung für Ihr Studium erleichtern. Auf Berufsinformationsmessen unterstützt Sie die TU Graz mit gebündelte Informationen zu Beruf, Studium und Weiterbildung, z. B. mit

  • Information zu den Studienrichtungen
  • Orientierungsgesprächen zur Studienwahl
  • Gesprächen mit Studierenden
  • Information zu Berufsaussichten und Trends am Arbeitsmarkt
  • Information zu Schnupperprogrammen für Frauen

Auf der Website der Messen für Beruf, Studium und Weiterbildung (BeSt3) finden Sie die nächsten Termine.  

 

KONTAKT:   

Andrea MAREK
BA
+43 316 873 6092
andrea.mareknoSpam@tugraz.at

Studienberatung der TU Graz

Sie möchten studieren, haben aber noch keine Ahnung, welches Studium zu Ihnen passt? Sie können sich nicht recht entscheiden, weil Sie Ihre Zukunftsperspektiven nach Abschluss des Studiums nicht einschätzen können? Bei der allgemeinen Studienberatung der TU Graz können Sie all diese Fragen stellen.  

 

KONTAKT:

studienberatungnoSpam@tugraz.at
Tel.: +43 316 873 - 6078

Studienberatung für einzelne Studien

Was kommt in den ersten Semestern auf mich zu? Wie viel Praxis kann ich erwarten? Und was kann ich eigentlich alles mit meinem Studium machen, wenn ich fertig bin?

Studierende und Lehrende einzelner Studien nehmen sich Zeit für individuelle Fragen und der Termin vor Ort ermöglicht einen erstes Kennenlernen der TU Graz. Bei jedem Termin können bis zu 5 Personen teilnehmen.

Derzeit abgedeckte Bachelorstudien: ChemieElektrotechnik, Molekularbiologie, Verfahrenstechnik

Zur Terminbuchung

Studienservice

Sie wissen schon, welches Studium es sein soll und haben nun Fragen zu Aufnahmeverfahren, zur Anmeldung und Zulassung, zum Studienbeitrag oder zur Studieneingangs- und Orientierungsphase? Das Team des Studienservice berät Sie gerne!

 

KONTAKT:

Im Team vom Studienservice finden Sie genau die richtige Ansprechperson für Ihre Fragen.

Beratung der Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der TU Graz

„Von Studierenden für (potentielle) Studierende“: so könnte das Motto der HTU lauten. Sie verstehen nicht ganz, wie die Zulassung zum Studium abläuft? Durchblicken die unterschiedlichen Studienpläne noch nicht so recht?

Die Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der TU Graz (HTU) berät und informiert Sie vor Beginn und während Ihres Studiums an der TU Graz.

Beratung der universitären Weiterbildung

Sind Sie Studienabsolventin bzw. Studienabsolvent oder eine Fachkraft mit entsprechender Vorbildung und Berufserfahrung und möchten sich auf technisch-naturwissenschaftlichem Gebiet weiterbilden? Das Team von TU Graz Life Long Learning berät Sie über die Angebote der universitären Weiterbildung an der TU Graz. 

Sie erhalten Informationen über:

  • aktuelle Weiterbildungsangebote
  • Anmelde- und Bewerbungsfristen
  • Zulassungsvoraussetzungen zu Universitätslehrgängen und -kursen
  • Abschlüsse (Master, Zertifikate) in der Weiterbildung an der TU Graz 

 

KONTAKT:

TU Graz Life Long Learning
8010 Graz
lifelong.learningnoSpam@tugraz.at
www.LifeLongLearning.tugraz.at

Studieren probieren

Würden Sie gerne ins Studium hineinschnuppern? Sind Sie sich noch nicht sicher, welches Studium Sie interessieren könnte oder wollen sich vergewissern, dass Ihr Favorit wirklich zu Ihnen passt?

Bei „Studieren probieren“ haben Sie die Möglichkeit, an Schnupperveranstaltungen in Ihren Wunschstudien teilzunehmen. Sie besuchen dabei in Begleitung einer bzw. eines Studierenden eine Lehrveranstaltung. Beim anschließenden Beratungsgespräch können Sie all Ihre Fragen stellen.  

 

KONTAKT:

Österreichische Hochschüler_innenschaft
Team Studieren Probieren
studierenprobierennoSpam@oeh.ac.at
www.studierenprobieren.at

Barrierefrei studieren

Studieren mit einer Behinderung oder einer chronischen Erkrankung? Die TU Graz bietet Ihnen eine Reihe von Unterstützungsmöglichkeiten und berät Sie gerne:

Barrierefrei studieren

KinderUniGraz

„Kinder für Wissenschaft, Forschung und Kunst begeistern", so lautet das Motto der KinderUniGraz. Kindern und Jugendlichen von 8 bis 19 Jahren wird mit auf ihre Bedürfnisse angepassten Vorlesungen und Workshops der studentische Uni-Alltag nähergebracht.  

KONTAKT AN DER TU GRAZ:

Lissa REITHOFER
Tel.: +43 316 873 6095
l.reithofernoSpam@tugraz.at 

KONTAKT KINDERUNI:

KinderUniGraz
Elisabethstraße 41
8010 Graz
Tel.: +43 316 380 2179
infonoSpam@kinderunigraz.at

www.kinderunigraz.at

Studieren mit Kind

Suchen Sie eine fixe und/oder flexible Kinderbetreuung, um an der TU Graz studieren zu können? Die Vereinbarkeitsbeauftragte der TU Graz berät und informiert Sie über Möglichkeiten, Familie und Studium zu vereinbaren.

 

KONTAKT:

Lissa REITHOFER
Vereinbarkeitsbeauftragte
Mandellstraße 5/I
8010 Graz
Tel.: +43 316 873 6095
l.reithofernoSpam@tugraz.at

Schülerinnen und Schüler an die Hochschulen!

Besonders engagierte Schülerinnen und Schüler können an der TU Graz bereits vor der Matura Lehrveranstaltungen besuchen. Sie können sogar Prüfungen ablegen, die nach der Matura offiziell für das Studium angerechnet werden. Somit können sich Schülerinnen und Schüler in ihre Begabungsbereiche vertiefen, ein Studium kennenlernen und ihre Studienzeit verkürzen – und das, ohne Studiengebühren zu bezahlen.

Die TU Graz kooperiert dabei mit dem OeAD und dem Young Science Zentrum, das die Bewerbungen entgegennimmt und die formalen Erfordernisse abwickelt.

Mehr Infos:

Für Schulen bzw. Lehrerinnen und Lehrer

Das Ende der Schulzeit naht – und damit auch die Entscheidung wie es danach weitergehen soll. Ob ein Studium das Richtige ist? Welche Studien gibt es überhaupt? Und wie läuft das Uni-Leben ab? Wie kann man als Lehrerin oder Lehrer den Unterricht gestalten, um Schülerinnen und Schüler für Wissenschaft und Forschung zu begeistern?

Für Schulen bzw. Lehrerinnen und Lehrer bietet die TU Graz folgende Angebote:

Zwei Schüler mit einem Studenten vor einem Modell mit Steinen. Bildquelle: Lunghammer – TU Graz

Führungen für Schulen

Sie möchten gerne im Rahmen einer Führung an der TU Graz kommen?

Dann geben Sie uns Bescheid, wann Sie gerne kommen möchten und wir organisieren Ihnen Ihre Tour.

Hier geht's zur Anmeldung

Wir melden uns aber gerne auch telefonisch bei Ihnen.

In diesem Fall senden Sie bitte Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihren Führungswunsch per Email an

jugendnoSpam@tugraz.at

Besuche an Schulen

Ein Studienberatungsteam, bestehend aus Studierenden der TU Graz, kommt an Ihre Schule und informiert Sie vor Ort. Dabei werden alle Studien vorgestellt, Fragen zu den Studienrichtungen und rund um's Uni-Leben beantwortet.
 

KONTAKT:

Andrea MAREK
BA
+43 316 873 6092
andrea.mareknoSpam@tugraz.at

Schulprojekte

Ziel von IMST (Innovationen machen Schulen Top!) ist es, Lehrerinnen und Lehrer dabei zu unterstützen, Innovationen im MINDT-Unterricht (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Deutsch, Technik) an österreichischen Schulen durchzuführen.

TUit (Online-)Workshops

Steirische Schulklassen können sich kostenlos zu verschiedensten (Online-)Workshops anmelden, die sich angepasst an bestimmte Schulstufen mit naturwissenschaftlichen und technischen Themen auseinandersetzen. Ein spezieller Fokus liegt dabei in der Vermittlung digitaler Kompetenzen.

Alle TUit (Online-)Workshops und Details

 

KONTAKT:

Angelika DROISNER
BSc
angelika.droisnernoSpam@tugraz.at

Angebote für junge Frauen und Mädchen

Sehr gute Berufs-, Einkommens- und Karrierechancen – das erwartet Absolventinnen technischer und naturwissenschaftlicher Studien. Und trotzdem sind Frauen in diesen Studienrichtungen nach wie vor unterrepräsentiert. Die TU Graz möchte etwaige Hemmschwellen abbauen!

Wo können sich Oberstufenschülerinnen über technische oder naturwissenschaftliche Studien informieren, Ferialpraktikantinnen Uni-Luft schnuppern und Mädchen erste Schritte am Computer bewältigen?  

Die TU Graz bietet für Frauen und Mädchen:

Drei junge Frauen mit entschlossenem Blick.

FEM IN TECH

Ziel der Initiative FEM IN TECH (vormals FIT - Frauen in die Technik) ist es, Schülerinnen einen spannenden Zugang zu technischen und naturwissenschaftlichen Studien zu ermöglichen. Die TU Graz kooperiert dabei mit anderen Universitäten, Fachhochschulen sowie Kollegs und Initiativen im Bildungsbereich.

Wir bieten

  • Besuche von Studentinnen technisch-naturwissenschaftlicher Fachrichtungen als Botschafterinnen auf Bildungsmessen oder direkt an Schulen.
  • den FEM IN TECH Infotag im Februar: zum Kennenlernen aller Angebote im Zuge von Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden
  • Vorträge, Veranstaltungen und (Online-)Formate zur individuellen Förderung von Nawi-Tech-Interesse.

Nächster FEM IN TECH Infotag:
13. Februar 2023

Information und Anmeldung

Folge uns auf Facebook 

Folge uns auf Instagram


KONTAKT:

Florian UNGERBÖCK
BA
Büro für Gleichstellung und Frauenförderung
Mandellstraße 5/I
8010 Graz
Tel.: +43 316 873 6096
f.ungerboecknoSpam@tugraz.at

 

T³UG - Teens Treffen Technik

Möchtest du Wissenschaft und Forschung hautnah miterleben? Die Welt der Technik kennenlernen? Mehr über die Arbeit der Institute bzw. Fakultäten der TU Graz erfahren? Die 4- bis 5-wöchigen Ferialjobs der TU Graz machen es möglich!

Rund 90 Oberstufenschüler*innen ab 15 Jahren erhalten jährlich im Sommer die Möglichkeit, im Rahmen von Ferialjobs Technik-Luft an der TU Graz zu schnuppern. Die Schüler*innen werden in den wissenschaftlichen Alltag der Institute eingebunden, beteiligen sich an Lehrveranstaltungsvorbereitungen und an Forschungstätigkeiten. Dabei werden sie von einem*r wissenschaftlichen Mitarbeiter*in betreut – bei Bedarf auch über den Ferialjob hinaus, bspw. im Rahmen von Schulprojekten oder bei der Studien- und Berufswahl.

 Aufnahmevoraussetzungen

  • Interesse an Technik und Naturwissenschaften
  • Abschluss der 9. Schulstufe und vollendetes 15. Lebensjahr
  • Teilnahme am FEM IN TECH Infotag am 14. Februar 2022 (Anmeldung erforderlich)
  •  Registrierung für T³UG vor dem FEM IN TECH Infotag (Restplatzvergabe auch danach bedingt möglich)
  • Teilnahme am Technikerinnen Talk am 17. März 2022

Die TU Graz kooperiert in Zusammenarbeit mit der Bildungsdirektion Stmk. mit folgenden Schulen, von denen auch Schüler (m) in das Ferialjobprogramm T³UG aufgenommen werden: BG GIBS, Modellschule Graz, BRG Körösistraße, BRG Keplerstraße, BG/BRG Oeverseegasse, BG/BRG Carnerigasse, BG/BRG Dreihackengasse, BG/BRG Seebachergasse, BG/BRG Lichtenfelsgasse, BRG Petersgasse, BG/WRG Sacre Coeur und BORG Birkfeld.

 Bewerbung für einen Ferialjob

Das Bewerbungsverfahren für einen Ferialjob im Rahmen von "T³UG - Teens Treffen Technik" wird erst nach der Teilnahme am FEM IN TECH Infotag am 14. Februar 2022 geöffnet. Du kannst dich aber schon hier für den Bewerbungsprozess voranmelden.


KONTAKT:

Andrea MAREK
BA
Büro für Gleichstellung und Frauenförderung
Mandellstraße 5/I
8010 Graz
Tel.: +43 316 873 6092
andrea.mareknoSpam@tugraz.at

 

CoMaed - Computer und Mädchen

Computer spielerisch entdecken und erforschen, einen ersten Einblick in Technik und Wissenschaft gewinnen, das Selbstvertrauen in Bezug auf technische Fähigkeiten festigen – das passiert bei CoMaed, den Sommercomputerkursen für Mädchen ab 10 Jahren. Gestartet wird mit einem zweiwöchigen ganztätigen "Beginner"-Kurs, gefolgt von einwöchigen Fortsetzungskursen.

Information: www.comaed.tugraz.at

Für internationale Studierende

Wissenschaft überwindet Grenzen! Sie spielen mit dem Gedanken, an der TU Graz zu studieren? Auf Unterstützung bei Ihrem Studienaufenthalt können Sie sich verlassen  — davor, währenddessen und danach.

Austauschstudierende

Wenn Sie internationale Austauschstudentin bzw. internationaler Austauschstudent sind und im Rahmen eines Mobilitätsprogramms einen Teil Ihres Studiums an der TU Graz absolvieren möchten:

Informieren Sie sich an Ihrer Heimatuniversität über die Möglichkeiten eines Aufenthaltes an der TU Graz. Bei Fragen zu Ihrem Auslandsaufenthalt ist das Team International Office – Welcome Center Ihre erste Anlaufstelle an der TU Graz.

Degree Seeking Students

Wenn Sie Ihr gesamtes Studium an der TU Graz absolvieren möchten („degree seeking student“):

Die Teams von

beraten Sie in allen Fragen zu Studium und Aufenthalt in Graz.