TU Graz/ Studium/ Studieren an der TU Graz/ Finanzielles/

Information Security Scholarship

Als international führende Universität im Bereich Information Security setzt die TU Graz einen neuen Fokus auf die Ausbildung von Information Security-Expertinnen und Experten. In allen drei englischsprachigen Informatik-Masterstudien können sich Studierende in Information Security spezialisieren.

Talenteförderung im Bereich Information Security

Der Cybersecurity Campus Graz fördert ab dem Wintersemester 2020/21 talentierte sowie leistungsbereite internationale Studierende, die neu an die TU Graz kommen.

Gefördert werden Studierende mit dem Major Information Security, der in den englischsprachigen Masterstudien Computer Science, Information and Computer Engineering und Software Engineering and Management absolviert werden kann.

Zwei Studierende sitzen vor einem Computer und unterhalten sich.

Eckdaten

  • Stipendium für: talentierte Studierende mit dem Major Information Security, der in den englischsprachigen Masterstudien Computer Science, Information and Computer Engineering und Software Engineering and Management absolviert werden kann
  • Herkunft: internationale Studierende
  • Dauer: 24 Monate (bei entsprechendem Erfolgsnachweis)
  • Voraussetzungen: Vertiefung in Information Security im Masterstudium Computer Science, Information and Computer Engineering oder Software Engineering and Management
  • Förderung: 4.000 Euro pro Studienjahr (insgesamt zwei Studienjahre – bei entsprechendem Erfolgsnachweis)

Kontakt

Fragen und Anträge zum Stipendium an: scholarshipnoSpam@iaik.tugraz.at

Bewerbung für das Stipendium 2020 bis 2022

Die Bewerberinnen und Bewerber für das Information Security Scholarship können folgende Förderungen erhalten:

Stipendium für das gesamte Masterstudium in einer Höhe von 4.000 Euro pro Stipendiatin/Stipendiat pro Studienjahr über die gesamte Dauer von zwei Jahren (für die Verlängerung nach dem ersten Masterstudienjahr ist ein Leistungsnachweis erforderlich)

Bewerbungsfrist: 15. Jänner 2020
Zusage/Absage Stipendium: bis 15. März 2020

Schritt 1: Zulassung zum Masterstudium

Die positive Aufnahme zu einem der folgenden englischen Masterstudien ist Voraussetzung für die Zuerkennung eines Stipendiums:

Online-Registrierung für das Aufnahmeverfahren: 15. Oktober bis 15. Dezember 2019

Bescheide zur Zusage: bis 1. März 2020

Schritt 2: Bewerbung zum Stipendium

Bewerbungsvoraussetzungen für das Stipendium

  • Staatsbürgerschaft international
  • hervorragender Leistungsnachweis im vorausgegangenen Studium
  • Engagement, Kommunikationsfähigkeit, Interesse und Kreativität sowie selbständiges Denken

Bewerbungsunterlagen einreichen

Folgende Bewerbungsunterlagen müssen in englischer Sprache im PDF-Format übermittelt werden:

  • persönliches Statement in Essayform
  • zwei Empfehlungsschreiben von Lehrenden, welche die Studierenden während ihres Studiums betreut haben
  • Kopie des Reisepasses

Übermitteln Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 15. Jänner 2020 an scholarshipnoSpam@iaik.tugraz.at

(auch wenn Sie die Zusage zur Zulassung zum Masterstudium noch nicht erhalten haben).

 

 

Schritt 3: Auswahlkriterien und -verfahren

Nach Ende der Bewerbungsfrist wählt eine Jury die Stipendiaten auf Basis der eingereichten Bewerbungsunterlagen aus. Beim persönlichen Statement wird besonderer Wert auf das Interessensgebiet sowie persönliche Motivation gelegt. Neben der hohen fachlichen Qualifikation wird auf eine gute Allgemeinbildung/ Aufgeschlossenheit, Interesse/ Kreativität sowie selbständiges Denken Wert gelegt.

Die Bewerberinnen und Bewerber werden bis 15. März 2020 informiert, ob sie für das Stipendium nominiert wurden.