TU Graz/ Studium/ Studieren an der TU Graz/

Überblick Beratung für Studieninteressierte

Sie möchten an der TU Graz studieren, wissen aber noch nicht so recht, welches Studium das Richtige ist? Oder möchten Sie wissen, wie der Alltag an einer Uni abläuft, welche Zukunftsperspektiven Sie beim Studium Ihrer Wahl haben oder auch, ob ein Studium mit Kind möglich ist? Die TU Graz bietet Studieninteressierten professionelle Unterstützung sowie Information zu den Beratungsangeboten weiterer Stellen.

Bildquelle: Lunghammer – TU Graz

Tag der offenen Tür

Die Matura steht vor der Tür, aber was kommt danach? Die Entscheidung für den passenden Berufs- und Karriereweg ist nicht immer ganz einfach.

Eine Orientierungshilfe bietet Ihnen der Tag der offenen Tür der 4 Grazer Universitäten: Universität Graz, TU Graz, Med Uni Graz und Universität für Musik und darstellende Kunst.  


Nächster Tag der offenen Tür: 20. April 2017

Allgemeine Beratungs- und Serviceangebote

Berufsinformationsmessen

Fachkundige Auskünfte können Ihnen die Entscheidung für Ihr Studium erleichtern. Auf Berufsinformationsmessen unterstützt Sie die TU Graz mit gebündelte Informationen zu Beruf, Studium und Weiterbildung, z. B. mit

  • Information zu den Studienrichtungen
  • Orientierungsgesprächen zur Studienwahl
  • Gesprächen mit Studierenden
  • Information zu Berufsaussichten und Trends am Arbeitsmarkt
  • Information zu Schnupperprogrammen für Frauen

Auf der Website der Messen für Beruf, Studium und Weiterbildung (BeSt3) finden Sie die nächsten Termine.  

 

KONTAKT:   

Gudrun HAAGE
Dipl.-Ing.
+43 316 873 6078
gudrun.haagenoSpam@tugraz.at

Studienberatung der TU Graz

Sie möchten studieren, haben aber noch keine Ahnung, welches Studium zu Ihnen passt? Sie können sich nicht recht entscheiden, weil Sie Ihre Zukunftsperspektiven nach Abschluss des Studiums nicht einschätzen können? Bei der allgemeinen Studienberatung der TU Graz können Sie all diese Fragen stellen.  

 

KONTAKT:

studienberatungnoSpam@tugraz.at
Tel.: +43 316 873 - 6078

Studienservice und Prüfungsangelegenheiten

Sie wissen schon, welches Studium es sein soll und haben nun Fragen zu Aufnahmeverfahren, zur Anmeldung und Zulassung, zum Studienbeitrag oder zur Studieneingangs- und Orientierungsphase? Das Team des Studienservice berät Sie gerne!

 

KONTAKT:

Im Team von Studienservice und Prüfungsangelegenheiten finden Sie genau die richtige Ansprechperson für Ihre Fragen.

Beratung der Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der TU Graz

„Von Studierenden für (potentielle) Studierende“: so könnte das Motto der HTU lauten. Sie verstehen nicht ganz, wie die Inskription abläuft? Durchblicken die unterschiedlichen Studienpläne noch nicht so recht?

Die Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der TU Graz (HTU) berät und informiert Sie vor Beginn und während Ihres Studiums an der TU Graz.

Beratung für Angebote der universitären Weiterbildung

Sind Sie Studienabsolventin bzw. Studienabsolvent oder eine Fachkraft mit entsprechender Vorbildung und Berufserfahrung und möchten sich auf technisch-naturwissenschaftlichem Gebiet weiterbilden? Das Team von TU Graz Life Long Learning berät Sie über die Angebote der universitären Weiterbildung an der TU Graz. 

Sie erhalten Informationen über:

  • aktuelle Weiterbildungsangebote
  • Anmelde- und Bewerbungsfristen
  • Zulassungsvoraussetzungen zu Universitätslehrgängen und -kursen
  • Abschlüsse (Master, Zertifikate) in der Weiterbildung an der TU Graz 

 

KONTAKT:

TU Graz Life Long Learning
Mandellstraße 13/II
8010 Graz
Tel.: +43 316 873 4932
lifelonglearning@tugraz.at

Studieren probieren

Würden Sie gerne ins Studium hineinschnuppern? Sind Sie sich noch nicht sicher, welches Studium Sie interessieren könnte oder wollen sich vergewissern, dass Ihr Favorit wirklich zu Ihnen passt?

Bei „Studieren probieren“ haben Sie die Möglichkeit, an Schnupperveranstaltungen in Ihren Wunschstudien teilzunehmen. Sie besuchen dabei in Begleitung einer bzw. eines Studierenden eine Lehrveranstaltung. Beim anschließenden Beratungsgespräch können Sie all Ihre Fragen stellen.  

 

KONTAKT:

Österreichische Hochschüler_innenschaft
Bundesvertretung Für die Steiermark
Christoph KALT
Tel.: +43 676 888 522 18
christoph.kaltnoSpam@oeh.ac.at
www.studierenprobieren.at

Barrierefrei studieren

Studieren mit einer Behinderung oder einer chronischen Erkrankung? Die TU Graz bietet Ihnen eine Reihe von Unterstützungsmöglichkeiten und berät Sie gerne:

Barrierefrei studieren

KinderUniGraz

„Kinder für Wissenschaft, Forschung und Kunst begeistern", so lautet das Motto der KinderUniGraz. Kindern und Jugendlichen von 8 bis 19 Jahren wird mit auf ihre Bedürfnisse angepassten Vorlesungen und Workshops der studentische Uni-Alltag nähergebracht.  

KONTAKT AN DER TU GRAZ:

Lissa REITHOFER
Tel.: +43 316 873 6095
l.reithofernoSpam@tugraz.at 

KONTAKT KINDERUNI:

KinderUniGraz
Elisabethstraße 41
8010 Graz
Tel.: +43 316 380 2179
infonoSpam@kinderunigraz.at

www.kinderunigraz.at

Studieren mit Kind

Suchen Sie eine fixe und/oder flexible Kinderbetreuung, um an der TU Graz studieren zu können? Die Kinderbetreuungsbeauftragte der TU Graz berät und informiert Sie über Möglichkeiten, Familie und Studium zu vereinbaren.

 

KONTAKT:

Lissa REITHOFER
Kinderbetreuungsbeauftragte
Mandellstraße 15, 1. Obergeschoß
8010 Graz
Tel.: +43 316 873 6095
l.reithofernoSpam@tugraz.at

Schülerinnen und Schüler an die Hochschulen!

Besonders engagierte Schülerinnen und Schüler können an der TU Graz bereits vor der Matura Lehrveranstaltungen besuchen. Sie können sogar Prüfungen ablegen, die nach der Matura offiziell für das Studium angerechnet werden. Somit können sich Schülerinnen und Schüler in ihre Begabungsbereiche vertiefen, ein Studium kennenlernen und ihre Studienzeit verkürzen – und das, ohne Studiengebühren zu bezahlen.

Die TU Graz kooperiert dabei mit dem ÖZBF, dem Österreichischen Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung, das die Bewerbungen entgegennimmt. Mentorinnen und Mentoren begleiten interessierte Schülerinnen und Schüler.

Kontakt TU Graz:

Gudrun HAAGE
Dipl.-Ing.
Tel.: +43 (0)316 873 6078
gudrun.haagenoSpam@tugraz.at

Kontakt ÖZBF:

Andrea HOFER
Mag.
Tel.: +43 (0)662 439581
infonoSpam@oezbf.at 

Für Schulen bzw. Lehrerinnen und Lehrer

Das Ende der Schulzeit naht – und damit auch die Entscheidung wie es danach weitergehen soll. Ob ein Studium das Richtige ist? Welche Studien gibt es überhaupt? Und wie läuft das Uni-Leben ab? Wie kann man als Lehrerin oder Lehrer den Unterricht gestalten, um Schülerinnen und Schüler für Wissenschaft und Forschung zu begeistern?

Für Schulen bzw. Lehrerinnen und Lehrer bietet die TU Graz folgende Angebote:

Bildquelle: Lunghammer – TU Graz

Führungen für Schulen

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, am Tag der offenen Tür teilzunehmen, können Sie einen individuellen Termin für eine Gruppenführung an der TU Graz vereinbaren. Schulklassen erhalten allgemeine Studieninformation und besuchen ausgewählte Institute.

Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich an

Gudrun HAAGE
Dipl.-Ing.
+43 316 873 6078
gudrun.haagenoSpam@tugraz.at

Besuche an Schulen

Ein Studienberatungsteam, bestehend aus Studierenden der TU Graz, kommt an Ihre Schule und informiert Sie vor Ort. Dabei werden alle Studien vorgestellt, Fragen zu den Studienrichtungen und rund um's Uni-Leben beantwortet.

 

KONTAKT:

Gudrun HAAGE
Dipl.-Ing.
+43 316 873 6078
gudrun.haagenoSpam@tugraz.at

Schulprojekte

Ziel von IMST (Innovationen machen Schulen Top!) ist es, Lehrerinnen und Lehrer dabei zu unterstützen, Innovationen im MINDT-Unterricht (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Deutsch, Technik) an österreichischen Schulen durchzuführen.

Für junge Frauen und Mädchen

Sehr gute Berufs-, Einkommens- und Karrierechancen – das erwartet Absolventinnen technischer und naturwissenschaftlicher Studien. Und trotzdem sind Frauen in diesen Studienrichtungen nach wie vor unterrepräsentiert. Die TU Graz möchte etwaige Hemmschwellen abbauen!

 

Wo können sich Oberstufenschülerinnen über technische oder naturwissenschaftliche Studien informieren, Ferialpraktikantinnen Uni-Luft schnuppern und Mädchen erste Schritte am Computer bewältigen?  

Die TU Graz bietet für Frauen und Mädchen:

Bildquelle: Lunghammer – TU Graz

FIT – Frauen in die Technik

Ziel der Initiative FIT (Frauen in die Technik) ist es, Schülerinnen zu einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studium zu ermutigen. Die TU Graz kooperiert mit anderen steirischen Universitäten, Fachhochschulen sowie Kollegs und bietet Studieninformation bei:

  • Besuchen von Studentinnen technisch-naturwissenschaftlicher Fachrichtungen als FIT-Botschafterinnen direkt an Schulen.
  • dem FIT-Infotag an der TU Graz im Februar: zum Kennenlernen der Universität und ihrer Angebote bei Institutspräsentationen, Vorlesungen, Laborübungen und Diskussionsrunden
  • Veranstaltungen von Schulmessen und Teilnahme an überregionalen Messen wie der BeSt3 in Wien.

Nächster FIT-Infotag:
13. Februar 2017

Anmeldung

Finden Sie uns auf Facebook 

KONTAKT:

Verena REXEIS
Mag.rer.nat.
Büro für Gleichstellung und Frauenförderung
Mandellstraße 15/I
8010 Graz
Tel.: +43 316 873 6096
v.rexeisnoSpam@tugraz.at

„Den Mädchen gehört die Angst genommen“ – eine Beraterin der TU Graz-Frauenförderprogramme erzählt, wieso sie studieninteressierte Mädchen und junge Frauen bei der Wahl des Studiums unterstützt

T³UG - Teens Treffen Technik

Möchten Sie Wissenschaft und Forschung hautnah miterleben? Die Welt der Technik kennenlernen? Mehr über die Arbeit der Institute bzw. Fakultäten der TU Graz erfahren? Die 4-wöchigen Ferialpraktika der TU Graz machen es möglich!

Rund 100 Schülerinnen von 16 bis 18 Jahren erhalten jährlich die Möglichkeit, im Rahmen von Ferialpraktika Technik-Luft an der TU Graz zu schnuppern. Die Schülerinnen werden in den wissenschaftlichen Alltag der Institute eingebunden, beteiligen sich an Lehrveranstaltungsvorbereitungen und an Forschungstätigkeiten. Dabei werden sie von einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin bzw. einem wissenschaftlichem Mitarbeiter betreut – bei Bedarf auch über die Ferialpraxis hinaus, bspw. im Rahmen von Schulprojekten oder bei der Studien- und Berufswahl.

Ferialpraktikantinnen erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Ausgeprägtes Interesse an Technik
  • Abschluss der 9. Schulstufe und vollendetes 15. Lebensjahr
  • Teilnahme am FIT-Infotag am 13.2.2017 (Anmeldung erforderlich)
  • Registrierung für T³UG während des FIT-Infotages
  • Teilnahme am Technikerinnen Talk (Anmeldung erforderlich)

Bewerbung für ein Praktikum

Die Bewerbung für ein Praktikum im Rahmen von T³UG - Teens Treffen Technik erfolgt ausschließlich beim FIT-Infotag an der TU Graz am 13.2.2017.

 

KONTAKT:

Verena REXEIS
Mag.rer.nat.
Büro für Gleichstellung und Frauenförderung
Mandellstraße 15/I
8010 Graz
Tel.: +43 316 873 6096
v.rexeisnoSpam@tugraz.at

CoMaed - Computer und Mädchen

Computer spielerisch entdecken und erforschen, einen ersten Einblick in Technik und Wissenschaft gewinnen, das Selbstvertrauen in Bezug auf technische Fähigkeiten festigen – das passiert bei CoMaed, den Sommercomputerkursen für Mädchen ab 10 Jahren. Gestartet wird mit einem 2-wöchigen ganztätigen "Beginners"-Kurs, gefolgt von 1-wöchigen Fortsetzungskursen bis hin zum Programmieren und dem Ferialjobprogramm T³UG - Teens treffen Technik (ab 15 Jahren).

Information und Anmeldung:

www.comaed.tugraz.at

Für internationale Studierende

Wissenschaft überwindet Grenzen! Sie spielen mit dem Gedanken, an der TU Graz zu studieren? Auf Unterstützung bei Ihrem Studienaufenthalt können Sie sich verlassen  — davor, währenddessen und danach.

Austauschstudierende

Wenn Sie internationale Austauschstudentin bzw. internationaler Austauschstudent sind und im Rahmen eines Mobilitätsprogramms einen Teil Ihres Studiums an der TU Graz absolvieren möchten:

Informieren Sie sich an Ihrer Heimatuniversität über die Möglichkeiten eines Aufenthaltes an der TU Graz. Bei Fragen zu Ihrem Auslandsaufenthalt ist das Team Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Ihre erste Anlaufstelle an der TU Graz.

Degree Seeking Students

Wenn Sie Ihr gesamtes Studium an der TU Graz absolvieren möchten („degree seeking student“):

Die Teams von

beraten Sie in allen Fragen zu Studium und Aufenthalt in Graz.