TU Graz/ Studium/ Studieren an der TU Graz/

Zusatz- und Ergänzungsprüfungen

Mit Zusatz- und Ergänzungsprüfungen sollen Studierende mit unterschiedlichen Reifeprüfungen auf den gleichen Wissensstand gebracht werden.

Zusatzprüfungen müssen Sie vor der Zulassung zum Bachelorstudium absolvieren, Ergänzungsprüfungen während des Bachelorstudiums.

Bildquelle: Lunghammer – TU Graz

Beratung

Studienservice und Prüfungsangelegenheiten
Rechbauerstraße 12/I
8010 Graz
Lageplan

studienservicenoSpam@tugraz.at

Ansprechpersonen
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr

Zusatzprüfungen

Für die Zulassung zu bestimmten Bachelorstudien an der TU Graz wird Ihnen eine Zusatzprüfung vorgeschrieben, wenn Sie keine ausreichende Kenntnisse aus dem Fach nachweisen können. Derzeit gibt es an der TU Graz folgende Zusatzprüfungen:

  • Darstellende Geometrie
  • Biologie

Sie können die Zusatzprüfungen als Externistin bzw. Externist an Schulen ablegen, welche das jeweilige Unterrichtsfach anbieten.

Zusatzprüfung „Darstellende Geometrie"

Laut Curriculum Bachelorstudium Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung ist für die Zulassung zum Lehramtsstudium „Unterrichtsfach Darstellende Geometrie“ die Kenntnis der Darstellenden Geometrie nachzuweisen.

Absolventinnen und Absolventen der Berufsreifeprüfung und Absolventinnen und Absolventen höherer Schulen ohne den Pflichtgegenstand „Darstellende Geometrie“ müssen die Zusatzprüfung „Darstellende Geometrie“ abgelegen, bevor Sie zum Studium zugelassen werden.

Zusatzprüfung „Biologie“

Laut Universitätsberechtigungsverordnung (UBVO) benötigen Absolventinnen und Absolventen der Berufsreifeprüfung und Absolventinnen und Absolventen höherer technischer und gewerblicher Lehranstalten ohne den Pflichtgegenstand „Biologie“ die Zusatzprüfung „Biologie“ für die Zulassung zu folgenden Bachelorstudien:

  • Molekularbiologie

Für Studienwerberinnen und Studienwerber, die aufgrund des Aufnahmeverfahrens einen Studienplatz für das Bachelorstudium Molekularbiologie erlangt haben, ersetzt das Aufnahmeverfahren diese Zusatzprüfung.

Ergänzungsprüfungen

Wenn Ihnen bei der Zulassung zum Studium eine Ergänzungsprüfungen vorgeschrieben wird, absolvieren Sie diese während des Bachelorstudiums.

Derzeit gibt es an der TU Graz folgende Ergänzungsprüfung:

  • Darstellende Geometrie

Zur Ergänzungsprüfung können Sie sich während des Studiums über TUGRAZonline anmelden.

Ergänzungsprüfung „Darstellende Geometrie“

Laut Universitätsberechtigungsverordnung (UBVO) müssen Absolventinnen und Absolventen der Berufsreifeprüfung und Absolventinnen und Absolventen von höheren Schulen ohne den Pflichtgegenstand „Darstellende Geometrie“ während des Studiums die Ergänzungsprüfung „Darstellende Geometrie“ ablegen, wenn Sie eines der folgenden Bachelorstudien belegen:

  • Architektur
  • Bauingenieurwissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen
  • Geodäsie
  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau
  • Verfahrenstechnik