TU Graz/ Studium/ Studieren an der TU Graz/

Studieren ohne Matura - Studienberechtigungsprüfung

Sie haben keine Matura und möchte studieren? Machen Sie die Studienberechtigungsprüfung für technische Studien und montanistische Studien an der TU Graz!

Bildquelle: Lunghammer – TU Graz

Beratung

Studienservice und Prüfungsangelegenheiten
Rechbauerstraße 12/I
8010 Graz
Lageplan

Andrea JAUK
Tel.: +43 (316) 873 - 6149
jauknoSpam@tugraz.at

Studienrichtungsgruppen

Mit der Studienberechtigungsprüfung erlangen Sie die allgemeine Universitätsreife für eine der folgenden Studienrichtungsgruppen:

  • Bautechnische Studien
  • Industrietechnische Studien
  • Technisch-Naturwissenschaftliche Studien
  • Naturwissenschaftliche Studien 1
  • Naturwissenschaftliche Studien 2

Sie können jedes Studium der Studienrichtungsgruppe an jeder österreichischen Universität belegen, die das Studium anbietet.

Bautechnische Studien

  • Architektur
  • Bauingenieurwissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen

Industrietechnische Studien

  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau
  • Elektrotechnik
  • Verfahrenstechnik
  • Elektrotechnik-Toningenieur
  • Biomedical Engineering

Technisch-Naturwissenschaftliche Studien

  • Geodäsie
  • Informatik
  • Information and Computer Engineering
  • Softwareentwicklung-Wirtschaft

Naturwissenschaftliche Studien 1

  • Physik
  • Mathematik

Naturwissenschaftliche Studien 2

  • Chemie
  • Molekularbiologie
  • Geowissenschaften

Zulassung zur Studienberechtigungsprüfung

Sie können die Studienberechtigungsprüfung ablegen, wenn Sie

  • das 20. Lebensjahr vollendet haben,
  • EU- oder EWR-Staatsbürgerin bzw. -Staatsbürger sind und
  • eine erfolgreiche berufliche oder außerberufliche Vorbildung für das angestrebte Studium nachweisen können.

Melden Sie sich mit dem Antrag auf Zulassung zur Studienberechtigungsprüfung persönlich oder per Post im Studienservice der TU Graz zur Studienberechtigungsprüfung an.

Ablauf der Anmeldung

  1. Füllen Sie den Antrag auf Zulassung zur Studienberechtigungsprüfung vollständig aus.
  2. Zusätzlich benötigen Sie folgende Unterlagen im Original oder als beglaubigte Kopie:
    • Staatsbürgerschaftsnachweis oder Reisepass
    • Nachweis der Vorbildung
    • Lebenslauf, vor allem Ihren bisherigen Bildungsweg
  3. Reichen Sie den Antrag und alle Unterlagen persönlich oder per Post im Studienservice der TU Graz ein.
  4. Der Vizerektor für Lehre entscheidet über Ihre Zulassung anhand eines Gutachtens der von der Fakultät bestellten Referentinnen und Referenten.
  5. Sie erhalten die Entscheidung über die Zulassung zur Studienberechtigungsprüfung per Bescheid.

Inhalte

Sie absolvieren 5 Einzelprüfungen:

  • Aufsatz über ein allgemeines Thema
  • 3 Pflichtfächer
  • 1 Wahlfach aus dem Bereich des angestrebten Studiums

Die Fächer für jede Studienrichtungsgruppe sowie die Anforderungen und Prüfungsmethoden in jedem Fach finden Sie im Anhang der Verordnung des Rektorates über die Studienberechtigungsprüfung.

Vorbereitung

Sie können für die Studienberechtigungsprüfung selbstständig lernen oder einen Vorbereitungslehrgang besuchen:

  • Die Karl-Franzens-Universität Graz bietet einen Lehrgang zur Vorbereitung auf die Studienberechtigungsprüfung an.
  • An der TU Graz können Sie jeweils im Wintersemester einen Vorbereitungslehrgang für die Prüfung Darstellende Geometrie besuchen.

Zu Prüfungen anmelden

Melden Sie sich bis zum jeweiligen Anmeldeschluss im Studienservice der TU Graz zu einem oder mehreren Prüfungsfächern an.

Fach „Aufsatz über ein allgemeines Thema“

Die Prüfung findet an der Karl-Franzens-Universität statt. Die Prüfungstermine finden Sie auf der Homepage der Karl-Franzens-Universität.
Melden Sie sich per E-Mail im Studienservice der TU Graz zur Prüfung an.

Pflichtfächer

Zu einem Pflichtfach können Sie sich bis zum Anmeldeschluss für den jeweiligen Prüfungszeitraum per E-Mail im Studienservice der TU Graz anmelden.

Wahlfach

Den Termin für die Wahlfachprüfung vereinbaren Sie direkt mit der Wahlfachprüferin bzw. dem Wahlfachprüfer. Informieren Sie das Studienservice der TU Graz per E-Mail über Ihren Prüfungstermin.

Prüfungszeiträume

WINTERSEMESTER 2017/2018

1. Prüfungszeitraum: 18. September bis 9. Oktober 2017
Anmeldeschluss: 1. September 2017

2. Prüfungszeitraum: 15. Jänner bis 29. Jänner 2018
Anmeldeschluss: 29. Dezember 2017

 

SOMMERSEMESTER 2018

1. Prüfungszeitraum: 5. März bis 19. März 2018
Anmeldeschluss: 16. Februar 2018

2. Prüfungszeitraum: 18. Juni bis 2. Juli 2018
Anmeldeschluss: 1. Juni 2018

Prüfungen wiederholen

Sie können jede der 5 Einzelprüfungen 2 Mal wiederholen, insgesamt also 3 Mal antreten. Die 2. Wiederholung ist eine kommissionelle Prüfung.

Anerkennung von Prüfungen

Die Anerkennung von bereits anderweitig abgelegten Prüfungen ist möglich. Nähere Informationen finden Sie in der Verordnung des Rektorates über die Studienberechtigungsprüfung.

Studienberechtigungszeugnis

Wenn Sie alle 5 Prüfungsfächer positiv absolviert haben, erhalten Sie ein Studienberechtigungszeugnis für die jeweilige Studienrichtungsgruppe.

Sie können jedes Studium der Studienrichtungsgruppe an jeder österreichischen Universität belegen, die das Studium anbietet.

Bildquelle: TU Graz