TU Graz/ Studium/ Studienangebot/ Universitäre Weiterbildung/

GREENOVET

Das internationale Projekt GREENOVET (Grüne Innovation für eine nachhaltige Zukunft), welches vom Erasmus+ Programm der Europäischen Union kofinanziert wird, fördert die Entwicklung in der beruflichen Weiterbildung durch den Aufbau von Zentren für berufliche Exzellenz (Centres of Vocational Excellence – CoVEs). Der Fokus ist auf grüne Innovationen in ganz Europa gerichtet. Durch die CoVEs, die eine innovative, integrative und nachhaltige Wirtschaft ermöglichen, wird das Wissen, die Ressourcen und die Infrastrukturen der wichtigsten Interessensgruppen auf die Entwicklung von Innovations- und Kompetenzökosystemen konzentriert. Die CoVEs fördern des Weiteren die regionale Entwicklung und die gezielte berufliche Weiterbildung im Bereich von umweltfreundlichen und nachhaltigen Innovationsprozessen.

Projektziele

  • Die Einrichtung von vier voll funktionsfähigen und miteinander verbundenen CoVEs (Centres of Vocational Excellence) für grüne Innovation, eingebettet in die lokalen Innovations- und Kompetenzökosysteme.
  • Die Ermöglichung von Green Tech Projekten, die von Bildungsanbietenden von Auszubildenden im Sekundar- und Tertiärbereich gemeinsam und in miteinander verbundenen Berufsbildungsszenarien durchgeführt werden.
  • Die Vernetzung der Branche mit Berufsbildungsanbietenden auf EQR-Ebene 4-8.
  • Die Etablierung und Stärkung innovativer Lehrmethoden und Bildungstrends in der Berufsbildung durch die CoVEs.
  • Die Vermittlung der Möglichkeiten für grüne Innovationen für eine breitere Öffentlichkeit in Europa.
  • Die Förderung der Beschäftigungsfähigkeit und die unternehmerische Bereitschaft von Personen in der beruflichen Weiterbildung sowie die passende Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt.
  • Die Förderung der technischen, pädagogischen und didaktischen Fähigkeiten von Berufsbildungslehrkräften an die sich verändernden ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen.

Weitere Informationen und Details zum Projekt GREENOVET: www.greenovet.eu

Angeschnittener Kreis, in dem ein Zug, eine Glühbirne, ein Baum und Bohrer sind.
Logo von Greenovet, Skills for a green Europe

Eckdaten

  • Zeitraum: 1. November 2020 bis 31. Oktober 2024
  • Projektpartner: 18 (4 europäische Länder)
  • Fördergeber: Erasmus+ Programm der Europäischen Union- Erasmus+ KA3 Support for Policy Reform/Centers of Vocational Excellence

Projektpartner

Österreich:

  • FH Joanneum Gesellschaft mbH
  • Technische Universität Graz
  • HTBLuVA Graz-Gösting
  • Green Tech Cluster Styria GmbH
  • Wirtschaftskammer Steiermark
  • 3s Unternehmensberatung GmbH

Nordmazedonien:

  • Ss. Cyril and Methodius University in Skopje
  • ASUC Boro Petrushevski
  • National Center for Development of Innovation and Entrepreneurial Learning
  • RADE KONCAR - TEP DOOEL Skopje
  • Macedonian Chambers of Commerce

Finnland:

  • VAASAN YLIOPISTO
  • VAASAN KAUPUNKI
  • Ab Yrkeshögsskolan vid Åbo Akademi – Novia
  • Oy Merinova Ab

Portugal:

  • Instituto Politécnico de Leiria – Polytechnic of Leiria
  • Pombal Prof – Sociedade de Educação e Ensino Profissional, S.A.
  • NERLEI - Associação Empresarial Região de Leiria

 

Darüber hinaus gibt es noch 15 assoziierte Partner. 

Corina Pacher

Kontakt

Corina PACHER
BA MA MA
TU Graz Life Long Learning
Tel.: +43 316 873 4944
corina.pachernoSpam@tugraz.at

EU-Flagge, Co-funded by the Erasmus+ Programme of the European Union