TU Graz/ Studium/ Studienangebot/ Universitäre Weiterbildung/

Module Digitale Transformation

Im Rahmen unserer Weiterbildungsinitiative zur Digitalen Transformation haben wir Module entwickelt, die den Ausgangspunkt zu unterschiedlichen Abschlussmöglichkeiten sowie Ausbildungspfaden darstellen. Diese Wissensbausteine können als umfangreiches Paket in Form eines Universitätslehrganges, in ausgewählten Kombinationen als Universitätskurse oder als einzelne Module gebucht werden.

Die Abschlussmöglichkeiten erstrecken sich dabei von einem (Mikro)-Zertifikat – nach erfolgreicher Teilnahme an einem Einzelmodul oder Universitätskurs – bis hin zu einem Master, bei Absolvierung eines kompletten Universitätslehrganges. So können Sie Ihre Weiterbildungsambitionen flexibel umsetzen und auf Ihren persönlichen Bedarf abstimmen.

Eine Person stapelt Holzwürfel übereinander
Helmut Aschbacher, Bildquelle: Styrian Service Cluster

Kontakt

Helmut ASCHBACHER
Dr.
TU Graz Life Long Learning
Tel.: +43 316 873 4943
helmut.aschbachernoSpam@tugraz.at

Module

Sie können zwischen Modulen aus dem Bereich Technik und Wirtschaft wählen bzw. nach Bedarf frei kombinieren.

Module Technik

  • Introduction to Computer Science
  • Data Science & Management
  • Software Engineering
  • Applied CS: Applied Software Engineering & Artificial Intelligence
  • Applied Digital Transformation
  • Advanced Digital Technologies

Module Wirtschaft

  • General Management
  • Strategic Management
  • Business Administration
  • Accounting and Finance
  • Digital Economy
  • Innovationsmanagement
  • Organizational Change
  • Digital Strategies & Business Modelling
  • Agile Leadership Lab

Lehr – und Lernarrangements

Die Vereinbarkeit von Weiterbildung mit Berufstätigkeit, Familie und Freizeit ist uns ein besonderes Anliegen.

Wir ermöglichen Ihnen daher, neben Präsenzeinheiten auch zeit- und ortsunabhängig zu lernen.

Jedes Modul wird in 3 Phasen abgehalten.


1) Online-Phase
In dieser Phase erwerben Sie anhand von Basisliteratur und Lernvideos selbstgesteuert grundlegendes fachliches Wissen. Für Fragen und Austausch mit Vortragenden und anderen Lehrgangsteilnehmenden steht Ihnen die Lernplattform TeachCenter der TU Graz zur Verfügung.
Umfang: 1,5 ECTS


2) Präsenz-Phase für Teilnehmende der Universitätslehrgänge bzw. Livestreams für Teilnehmende an Universitätskursen und Einzel-Modulen
An 3 Tagen wird das erlernte Wissen diskutiert, reflektiert, weiter vertieft und im Rahmen von Fallstudien-Beispielen angewandt (im Regelfall von Montag 09:00 Uhr bis Mittwoch 16:00 Uhr bzw. Donnerstag 09:00 Uhr bis Samstag 16:00 Uhr). Umfang: 1,5 ECTS

Die Präsenzlehrveranstaltungen werden über unsere Videoplattform TUbe live ins Internet übertragen. Teilnehmende der Universitätslehrgänge, die aus beruflichen Gründen nicht vor Ort sein können, können die Aufzeichnungen von Lehrveranstaltungen zeitlich und örtlich ungebunden ansehen bzw. Lehrveranstaltungen per Livestream mitverfolgen.


3) Transfer-Phase
Diese Phase findet individuell in Ihrem eigenen bzw. in Ihrem gewählten Unternehmen statt. Hier haben Sie die Möglichkeit, ganz konkret Ihr erworbenes Wissen in Ihren betrieblichen Kontext zu stellen bzw. an der Lösung einer betrieblichen Aufgaben-, Fragestellung zu arbeiten.
Umfang: 2 ECTS

 

Corporate Life Long Learning - Modulschecks