TU Graz/ Studium/ International studieren und lehren/ Austausch an der TU Graz/

Überblick Mobilitätsprogramme

Viele Wege führen an die TU Graz. Mit welchen Mobilitätsprogrammen Sie an die TU Graz kommen können und welche Bewerbungsvoraussetzungen es dafür gibt, erfahren Sie auf dieser Seite.

Bildquelle: Lohrbach – Fotolia.com
Teamfoto der Serviceeinrichtung Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme, Bildquelle: Renate Trummer, Fotogenia – TU Graz

Kontakt

International Office – Welcome Center
Rechbauerstraße 12
A-8010 Graz
internationalnoSpam@tugraz.at
www.tugraz.at/go/international

Ansprechpersonen


Adresse für Besucherinnen und Besucher:
Mandellstraße 15/II
A-8010 Graz
Lageplan

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 10:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch zusätzlich: 13:00 bis 15:30 Uhr
sowie nach vorheriger Vereinbarung

Studierende von Erasmus+ Partneruniversitäten

Erasmus+ ist das bekannteste und größte Studierendenaustauschprogramm in Europa. Es basiert auf bilateralen Verträgen unter den einzelnen europäischen Universitäten.  

Bewerbungsvoraussetzung
Ihre Heimatuniversität hat in Ihrer Studienrichtung einen Vertrag mit der TU Graz.

Wo bewerbe ich mich?
An Ihrer Heimatuniversität

Studierende von OverSEAs (vormals Joint Study) Partneruniversitäten

Bewerbungsvoraussetzungen
Ihre Heimatuniversität muss eine Partneruniversität der TU Graz sein.
Liste der Partneruniversitäten

Wo bewerbe ich mich?
An Ihrer Heimatuniversität

Studierende von ISEP Partneruniversitäten

Bewerbungsvoraussetzungen
Ihre Heimatuniversität muss Mitglied im ISEP Netzwerk sein. Auf der ISEP Homepage können Sie herausfinden, ob Sie an der TU Graz einen Auslandsaufenthalt absolvieren können.

Wo bewerbe ich mich?
An Ihrer Heimatuniversität

Studierende aus den USA

Wenn Sie einen Teil Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit oder eine Forschungsarbeit an der TU Graz erarbeiten wollen und Ihre Heimatuniversität in den USA liegt, dann können Sie sich für ein Marshall Plan Stipendium bewerben.

Bewerbungsvoraussetzung

  • Reguläre Studentin bzw. regulärer Student an einer Universität in den USA
  • Aufenthalt an der TU Graz mindestens 3 Monate bis maximal 10 Monate (exklusive An- und Abreisetag)

Wo bewerbe ich mich?
An der TU Graz

Studierende von Sommerprogramm Partneruniversitäten

Die TU Graz bietet jährlich Sommerprogramme mit diesen Partneruniversitäten an:

  • Syracuse University und University of Novi Sad– Fachgebiet Chemie
  • Wayne State University – offen für alle Fachgebiete der TU Graz
  • City College of New York – offen für alle Fachgebiete der TU Graz

Die Bewerbungsphase beginnt im Jänner und dauert je nach Programm bis Mitte April.  

Bewerbungsvoraussetzung
Sie sind offizielle Studentin bzw. offizieller Student an einer der 3 ­Partneruniversitäten.

Wo bewerbe ich mich?
An Ihrer Heimatuniversität

Weitere Mobilitätsprogramme

Erasmus+ Traineeship

Bewerbungsvoraussetzung
Ihre Heimatuniversität liegt in einem der 28 EU-Staaten, Island, Liechtenstein, Norwegen, der früheren Jugoslawischen Republik Mazedonien, Serbien oder der Türkei.

Wo bewerbe ich mich?
An Ihrer Heimatuniversität.

CEEPUS

Austausch zwischen den Universitäten des CEEPUS Netzwerkes aus Mittel- und Osteuropa, die am multilateralen Austauschprogramm teilnehmen.

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Ihre Heimatuniversität ist ein CEEPUS Partner.
  • Sie haben schon mindestens 2 Semester in der Studienrichtung absolviert, in der Sie sich bewerben.
  • Sie haben die Staatsangehörigkeit eines CEEPUS Landes.
  • Aufenthaltsdauer:

    • als Studentin bzw. Student studieren Sie zwischen 3 und 10 Monaten an der TU Graz
    • als Short Term Studentin bzw. Student verbringen Sie 1 bis 2 Monate an der TU Graz

  • Vor Ihrer Bewerbung nehmen Sie Kontakt mit der zuständigen CEEPUS Koordinatorin bzw. dem CEEPUS Koordinator Ihrer Heimatuniversität auf.          

Wo bewerbe ich mich?
Sie bewerben sich über die CEEPUS Homepage. Beachten Sie dabei die FAQ! Kontaktieren Sie die CEEPUS Koordinatorin bzw. dem Koordinator an Ihrer Heimatuniversität, um sich nach dem Bewerbungsablauf und den Fristen für CEEPUS zu erkundigen.

Best of South-East Stipendium

Die Steiermärkische Sparkasse initiiert in Kooperation mit der Uni Graz, der Kunstuniversität Graz und der TU Graz „Best of South-East“, das einjährige Förderungs- und Weiterbildungsprogramm für talentierte und leistungsbereite Universitätsabsolventinnen und -absolventen und Studierende aus Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Montenegro und Mazedonien.

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Sprachkenntnisse in Englisch oder Deutsch (Niveau B2)
  • Bewerber/innen sind zum Zeitpunkt der Bewerbung im max. 27. Lebensjahr
  • Staatsbürgerschaft: Slowenien, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Serbien, Montenegro oder der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien (F.Y.R.O.M)
  • Hervorragender Leistungsnachweis
  • Studierende, die zum Zeitpunkt der Bewerbung im Bachelor mindestens 4 Semester abgeschlossen haben
  • Als Doktorandin oder Doktorand brauchen Sie eine Bestätigung der Betreuerin bzw. des Betreuers Ihrer Dissertation an der TU Graz (bitte beachten Sie, dass Sie selbst dafür verantwortlich sind, Betreuung für Ihre Dissertation zu finden)
  • Engagement, starke Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Fähigkeiten für analytisches und praktisches Denken  

Wo bewerbe ich mich? 
An der TU Graz

Joint und Double Degree Programme

Die TU Graz hat mit einigen Partneruniversitäten ein Abkommen für Joint oder Double Degree Programme.

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Es besteht ein Abkommen für ein Joint oder Double Degree Programm zwischen Ihrer Heimatuniversität und der TU Graz.
  • Nach weiteren Bewerbungsvoraussetzungen erkundigen Sie sich bei Ihrer Heimatuniversität.

Wo bewerbe ich mich?
An Ihrer Heimatuniversität