TU Graz/ Studium/ International studieren und lehren/ Austausch an der TU Graz/

Joint und Double Degree Programme

Die Programme

Unter einem Joint Degree Programm versteht man ein Master- oder Doktoratsstudium, welches von verschiedenen Hochschulen gemeinsam entwickelt wird. Am Ende des Studiums vergeben beide Hochschulen einen gemeinsamen anerkannten akademischen Grad.

Als Double Degree Programm bezeichnet man ein Studium, das Studierende parallel an 2 akademischen Einrichtungen besuchen. Am Ende des Studiums bekommen Studierende 2 akademische Grade verliehen.
Studierende sind in der Regel an einer Hochschule in einem Studiengang eingeschrieben und absolvieren während dieses Studiums auch ein Studium im gleichen oder einem ähnlichen Fach an einer weiteren Hochschule. Für gewöhnlich geschieht dies durch ein Auslandssemester an einer Partnerhochschule. Beide Hochschulen erkennen hierbei gegenseitig die Studienleistungen an und verleihen daher separat einen akademischen Grad. 

Double Degree Programme an der TU Graz

Double Degree Programm Architektur

Studium: Masterstudium Architektur
Partneruniversität: Politecnico di Milano, Italien

Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Programms gilt abweichend zum normalen Master-Curriculum, dass:

  • das Studium 150 ECTS-Anrechnungspunkte umfasst (Es sind jeweils zwei Projektübungen an der TU Graz und zwei Projektübungen am Politecnico di Milano plus den dazugehörigen Pflichtwahlfächern zu absolvieren)
  • die Masterarbeit auf Englisch und unter der Betreuung von jeweils einer Betreuerin/einem Betreuer an der TU Graz und am Politecnico di Milano verfasst wird.

Double Degree Programm Computer Science

Studium: Masterstudium Computer Science
Partneruniversität: University of Ljubljana, Slowenien

Double Degree Programm Maschinenbau

Studium: Masterstudium Maschinenbau
Partneruniversität: Tongji University, Shanghai, China

Studierende der Tongji University absolvieren an der TU Graz zumindest folgende Studienleistungen:

  • eine der fünf fachspezifischen Vertiefungsrichtungen: 25 ECTS Pflichtfach und 10 ECTS Wahlfach
  • Masterarbeit: 30 ECTS

Joint Doctoral Programm an der TU Graz

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Sie sind offizielle Studentin bzw. offizieller Student an einer der Partneruniversitäten in der jeweiligen Studienrichtung
  • Ihre Heimatuniversität nominiert Sie für dieses Programm

Bewerbungsfristen

Über die Bewerbungsfristen informieren Sie sich bitte bei Ihrer Heimatuniversität.

Zwischen April und Mai gibt die Heimatuniversität der TU Graz die nominierten Studierenden bekannt.

Bewerbungsprozess

  1. Sie bewerben sich an Ihrer Heimatuniversität.
  2. Ihre Heimatuniversität nominiert Sie.
  3. Ihre Heimatuniversität übermittelt der TU Graz Ihre Daten.
  4. Sie erhalten ein E-Mail von der TU Graz mit dem Zugangscode für die Online-Bewerbung sowie weiteren Informationen zum Bewerbungsablauf.