FIT Steiermark (FIT steht für "Frauen in Technik und Naturwissenschaften") ist eine gemeinsame Initiative von TU Graz, Universität Graz, Kunstuniversität Graz, FH Burgenland und der Kollegs der HTL BULME und der HTBLVA Ortwein. Ziel der Initiative ist es, Schülerinnen in ihren Interessen für ein technisches oder naturwissenschaftliches Studium und auf ihrem Weg in die Zukunft der Technologien zu unterstützen.   

Der FIT-Infotag findet jedes Jahr im Februar statt, um Mädchen und jungen Frauen einen möglichst guten Einblick in technische und naturwissenschaftliche Studien zu bieten.

Weitere Schwerpunkte von FIT sind Computerkurse im Sommer für Mädchen und Bewusstseinsbildung an Schulen. Studentinnen und Forscherinnen erzählen selbst, wie normal und gleichzeitig faszinierend ein technisches Studium sein kann.