Elec­tronics Based Systems Center

Das EBS-Center ist ein Innovation Cluster im Bereich Electronics Based Systems und bündelt unterschiedliche Formen der Forschung in den Bereichen Elektronik, Mikroelektronik, Sensorik und Informatik.

Ziel ist es den Technologietransfer zwischen Academia und Wirtschaft zu fördern. Neben etablierten Unternehmen werden vor allem Start-ups und Klein- und Mittelbetriebe als Mieter angesprochen. Die Technische Universität Graz verfügt bereits über umfassendes Know-how und umfangreiche Kompetenzen im Bereich der Electronics Based Systems. Die Unternehmen können somit optimal vom Know-how im Innovationscluster und von hinzugezogenen ExpertInnen profitieren, sowohl durch den Zugang zu allen Instituten und Forscher/innen und deren Know-how im Bereich EBS, als auch durch die Nutzung gemeinsamer Infrastruktur und durch die Zusammenarbeit in gemeinsamen F&E-Projekten.

Werden Sie Mieter im EBS-Center!

Das EBS-Center ist ein 15 Millionen Euro Projekt der TU Graz, das vom Land Steiermark und der EU mit 4,1 Millionen Euro gefördert wird.

Das siebengeschossige Gebäude ist eine Mischung aus Laborflächen, Laborflächen mit büroähnlicher Infrastruktur (z.B. Rechnerlabore und Messlabore ohne spezielle Raumanforderungen) und klassischen Büroflächen.

Die hochwertige Laborinfrastruktur bildet die Grundlage für

  • die Abwicklung von Auftragsforschung der Universität,
  • unternehmensinterne Forschungs- und Entwicklungsprojekte eingemieteter und externer Unternehmen,
  • die Umsetzung von Forschungsprojekten temporär eingemieteter Forschungsgruppen und
  • für kooperative F&E-Projekte zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.