(C) TU Graz

IT-Sommerkurse für Schülerinnen

Computerkurse für Mädchen und junge Frauen von 10 bis 19 Jahren

Der Einstieg gelingt mit dem zweiwöchigen, ganztätigen Kurs "Beginner". Hier entdecken und erforschen Mädchen auf spielerische Weise den Umgang mit dem Computer, bekommen einen ersten Einblick in das Arbeiten mit dem Computer und gewinnen Selbstvertrauen im Bezug auf ihre technischen Fähigkeiten.

Der Bogen spannt sich von "Wie sieht ein Computer von innen aus?" über einfache Programmier-Erfahrungen bis zu "Spiele selbst gestalten". Abgerundet wird das Programm durch Ausflüge an verschiedene Institute der TU Graz. Am Ende des Kurses sollen die Mächen über einen selbstbewussteren und freieren Umgang mit IT verfügen.

Die Teilnahme ist gratis, lediglich für Mittagessen, Getränke und Material wird ein Unkostenbeitrag (bei der Kursbeschreibung angegeben) eingehoben. Betreut werden die Schülerinnen von LehramtsstudentInnen technischer Studienrichtungen.

Die weiteren (einwöchigen) Kurse können in den darauffolgenden Jahren absolviert werden, es werden aber auch hier keine Vorkenntnisse erwartet.

Nach den CoMaed-Kursen können die Absolventinnen (bereits ab 15 Jahren) in das Ferialjobprogramm T³UG - Teens treffen Technik einsteigen.

Anmeldung

Die Voranmeldung für die Sommerkurse findet ab Jänner statt, die Fixplatzvergabe ab März. Mädchen, die bereits einen Kurs absolviert haben, werden in den Folgejahren bei Kursen vorgereiht. Nach der Fixplatzvergabe ist es noch jederzeit möglich, sich für verbliebene Restplätze anzumelden.

Das Anmeldeformular wird nur bei der ersten Anmeldung benötigt und muss unterschrieben per Mail oder per Post eingereicht werden.

Kontakt
image/svg+xml

Florian Ungerböck

Rechbauerstraße 12

8010 Graz

+43 316 873 6096

f.ungerboecknoSpam@tugraz.at

Visitenkarte