Mediendidaktische Beratung

Ein wesentlicher Faktor für erfolgreiches Lehren und Lernen ist die (medien-)didaktisch sinnvolle Umsetzung von Lehrveranstaltungen. Moderne, alternative und ergänzende Lösungen zur reinen Präsenzlehre sind gefragt und werden durch die Richtlinie zur virtuellen Lehre an der TU Graz auch rechtlich ermöglicht.

TU Graz Lehr- und Lerntechnologien unterstützt Lehrende bei der Planung und Durchführung ihrer digitalen Lehre mit verschiedenen Beratungs- und Weiterbildungsangeboten. Die meisten dieser Angebote können über die interne Weiterbildung der TU Graz (über die TUGRAZonline-Visitenkarte) gebucht werden. Beispiele für regelmäßig angebotene Weiterbildungen von LLT oder unter Mitwirkung von LLT sind:

  • TeachCenter-Schulungen für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene
  • Online-Prüfen: didaktisch, rechtlich, praktisch
  • Digitalisierung in der Lehre an der TU Graz
  • TEL-Coaching: individuelles Coaching zur Erarbeitung oder Überarbeitung von konkreten Lehrveranstaltungskonzepten

Die Weiterbildungen werden zum Teil in Kooperation mit Lehr- und Studienentwicklung (LSE) und der Teaching Academy der TU Graz angeboten, um auch rechtliche und didaktische Fragestellungen bestmöglich adressieren zu können.