ITE/Infrastruktur/ABB Roboter Labor

Hardware

In  Kooperation mit der Firma ABB wurde am Institut für Tragwerksentwurf das ABB-Labor zu Lehr- Forschungszwecken eingerichtet. Die Installation von 3 Robotern vom Typ ABB IRB 140 ermöglicht einen höchst flexiblen Einsatzbereich. Alle Roboter sind auf einem im Boden verankerten Halfenschienensystem gelagert und somit linear verschiebbar.
 

Industrieroboter: 3x ABB IRB 140
Spindel: G.Colombo RC42
Greifer: SMC MHS2 pneumatischer 2-Finger-Greifer

Nach oben

Software

Rhinoceros, Grasshopper, HAL:

Die Kombination der auf Basis von Rhinoceros arbeitenden Programme Grasshopper und dem Plug-In HAL ermöglicht die parametrische Simulation und Erstellung des vom Roboter verarbeitbaren RAPID-Codes.
 

Robotstudio:

Die Simulations- und Offline-Programmiersoftware RobotStudio ermöglicht die Erstellung von Roboterprogrammen am PC.

RobotStudio basiert auf dem VirtualController von ABB, einer exakten Kopie der realen Robotersteuerung. Auf diese Weise sind realistische Simulationen möglich, in denen echte Roboterprogramme und Konfigurationen zum Einsatz kommen, die exakt den in der Produktion eingesetzten Daten entsprechen.

Nach oben

Fertigung

Fräsbearbeitung


Ein Roboter wird in einer, dafür errichteten Fräskabine zum Bearbeiten von Modellmaterial wie EPS/XPS aber auch PU-Schäumen und Holzwerkstoffen, eingesetzt. Zu diesem Zweck ist er mit einer G. Colombo RC42 Spindel ausgestattet. Ein von der Firma MFL hergestellter Aufspanntisch ermöglicht die exakte Positionierung der Werkstücke.


 

Pick and Place und weitere Anwendungen


Zwei weitere Roboter sind, auf dem gleichen Schienensystem verankert und somit linear zueinander positionier- und fixierbar. In der Grundkonfiguration sind die Roboter mit pneumatischen Greifwerkzeugen ausgestattet. Im Rahmen von Seminaren und Projekten werden hier neue Werkzeuge und ihre Einsatzmöglichkeiten zur Bearbeitung und Positionierung geometrisch komplexer Bauteile getestet.

Nach oben

Kooperationen

Das Labor steht auch externen Lehrveranstaltungen offen und wird bei diversen Diplom- und Masterarbeiten genutzt.

Für weiterführende Informationen setzen Sie sich bitte mit Assoc.-Prof. Andreas Trummer in Verbindung.

Nach oben

ABB Roboter Labor
image/svg+xml
Kontakt
image/svg+xml

ABB Roboter Labor
Lessingstraße 25
Erdgeschoß (NAEG)
Ansprechperson: Andreas Trummer