Transportprozesse und Rheologie

Transportprozesse und Rheologie

Strömungen transportieren Masse, Impuls und Energie. Die Physik der Strömungen mit Wärme- und Stoffübertragung wird durch numerische Simulationen, analytische Modelle und Experimente, auch mit rheologisch komplexen Fluiden, untersucht.

mehr...
Aerodynamik

Aerodynamik

Um Wirkungen durch die Umströmung fester Körper verstehen zu können sind in vielen Fällen Windkanaluntersuchungen unverzichtbar. mehr...
Modellbildung und Numerische Simulation

Modellbildung und Numerische Simulation

Hohe Leistungsfähigkeit von numerischen Verfahren und Großrechnern, sowie eine hoch entwickelte Modellierung, haben die numerische Simulation zu einem unverzichtbaren Werkzeug in der Forschung und Entwicklung gemacht. mehr...
Grenzflächen und Milli-/Mikro-Fluidmechanik

Grenzflächen und Milli-/Mikro-Fluidmechanik

(Sub)millimetrische Fluidsysteme (Tropfen, Filme,...) sind essentiell für die Materialwissenschaften und Produktions- Prozesse (Drucken, Beschichtung,...). Hoch entwickelte Experimente und Modelle ermöglichen optimierte Anwendungen und Verfahren.

mehr...

Willkommen am Institut für Strömungslehre und Wärmeübertragung

Das Institut vertritt in der Fakultät Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaften die Fachgebiete Strömungslehre und Wärmeübertragung in Lehre und Forschung. Die Lehrveranstaltungen vermitteln Kenntnisse in theoretischen Methoden und technischen Anwendungen. Vertiefte Kenntnisse werden vermittelt in numerischen und analytischen Methoden der Strömungslehre und Wärmeübertragung und Gasdynamik, sowie in der Messtechnik.

Kontakt
image/svg+xml

Institut für Strömungslehre und Wärmeübertragung
Inffeldgasse 25 F
8010 Graz

Tel.: +43 (0) 316 / 873 - 7341
Fax: +43 (0) 316 / 873 - 7356
sekr.fluid@tugraz.at