Reisendenfrequenzzählung -  mittels elektronischer Zählung

Im Zuge der Pilotstudie werden die Einsatzmöglichkeiten anonymisierter punktueller Ereignismeldungen von FPD für Ein- und Aussteigerzählungen im Schienenverkehr ermittelt. Es werden unterschiedliche Bahnhofstypen im Raum Wien herangezogen und mit anderen Erhebungstechniken validiert.

Laufzeit: Oktober 2016 - Februar 2017

Personen der TU Graz

  • Martin Fellendorf
  • Michael Cik