37. Universitätstagung Verkehrswesen 2016

Die Universitätstagung findet jährlich statt und ist eine Tagung an der Doktoratsstudierende und Professoren/Innen deutschsprachiger Universitäten teilnehmen. Jedes Jahr wird die Tagung von einer anderen Universität organisiert. 2016 war das Insititut für Straßen- und Verkehrswesen für die Organisation zuständig. Die Tagung wurde in Graz abgehalten.

Die Tagung startete mit einem "Come Together" als Workshop zu verschiedenen Themen rund um das Verkehrswesen. Wie jedes Jahr fanden am Montag und am Dienstag Plenumsvorträge, sortiert nach Themenblöcken, statt. Natürlich durfte auch die Zeit für gemeinsame Aktivitäten und wissenschaftlichen Austausch nicht zu kurz kommen.

Insgesamt wurden 3 Workshops und 20 Vorträge abgehalten.