IKS/Forschung/Schwerpunkte

Forschungsschwerpunkte


Satelliten- und terrestrische Breitbandkommunikationsnetze

  • Internet über Satellit
  • Digitales TV und interaktive Internet-Anwendungen
  • 40 GHz Fixed Broadband Wireless Access
  • Tele-Ausbildung, Telemedizin und Emergency Communications als Anwendungen
  • Kommunikationssysteme für Flugplattformen

Nach oben

Datenübertragung

  • Modulationsverfahren
  • Fehlerkorrekturverfahren (Coding)
  • Vielfachzugriffsverfahren (Multiple Access)

Nach oben

Protokolle

  • Optimierung der IP-Protokollfamilie für Funknetze
  • Quality of Service (QoS) in IP Networks
  • Simulation von Netzen

 


Nach oben

Hochatmosphäre (Upper Atmosphere)

  • Funkwellenausbreitung
  • Spurengase (Trace Constituents)
  • Empirical Modelling

Nach oben

Entwicklung weltraumtauglicher Hard- und Software

  • Experimente für Höhenforschungsraketen
  • Flughardware für die Raumstation ISS
  • Satellitenbau

Nach oben

Kontakt
image/svg+xml

Institut für Kommunikationsnetze u. Satellitenkommunikation

Inffeldgasse 12
A-8010 Graz
Lageplan

Tel.: +43 316 873-7441
Fax: +43 316 873-7941

iksnoSpam@tugraz.at
www.iks.tugraz.at

Wichtigste Partner und Auftraggeber
image/svg+xml
  • ESA | European Space Agency
  • EU | European Commission
  • Netzbetreiber (T-Mobile, Telekom Austria, SES-Astra, EUTELSAT, Telenor)
  • Industrie (Siemens, SONY, Harris-Hirschmann, EPCOS)
  • RTR | Rundfunk- und Telekom Regulierungs-GmbH
  • BMViT, FFG (Impulsprogramme)
  • Land Steiermark (Zukunftsfond)