Schwingungsanalyse

Da viele technische Systeme Schwingungen ausgesetzt sind, ist für eine genaue Untersuchung eine dynamische Beschreibung notwendig. Die experimentelle und numerische Schwingungsuntersuchung ist dafür ein geeignetes Werkzeug und ermöglicht das dynamische Verhalten mechanischer Systeme beschreiben zu können.  

Die Schwingungsuntersuchung an technischen Systemen wird oft mittels der experimentellen Modalanalyse (EMA) durchgeführt. Dabei werden die Übertragungsfunktionen mit Hilfe eines Messsystems bestimmt und in weiterer Folge über mathematische Ansätze die modalen Parameter, welche das dynamische Verhalten eines mechanischen Systems beschreiben, identifiziert.  

Dazu besitzt das Instiut  ein Schwingmesssystem LMS SCADAS III, welches die Untersuchung an liniear als auch nichtlinearen Strukturen ermöglicht. Mit der dazugehörigen Software LMS Test.Lab und modernster Sensorik ist eine umfangreiche Testumgebung vorhanden, die uns genaueste Untersuchungen ermöglicht. Zur Anregung der Systeme sind Impulshammer sowie auch Shaker vorhanden.    

Weitere Informationen zum Messsystem finden sie unter:

 

 

 

Kontakt
image/svg+xml

Institutsleitung
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Katrin Ellermann

Sekretariat
Talil Hündür

Kopernikusgasse 24/IV
A-8010 Graz
Tel.: +43 (0) 316 873 - 7141
Fax: +43 (0) 316 873 - 107141

t.huenduernoSpam@tugraz.at