Bauforschung und Bauaufnahme - Blicke schärfen

Der Fokus liegt in diesem Seminar darauf, komplexe Strukturen und Räume mit unterschiedlichsten branchenüblichen Methoden zu vermessen. Verschiedenste Methoden des Aufmaßes werden theoretisch und praktisch vorgestellt, gelehrt und angewendet.  Während des Aufmaßes werden historische Gegebenheiten und Besonderheiten des Objektes herausgearbeitet. Fehlerquellen der unterschiedlichen Methoden werden ersichtlich gemacht und der Umgang damit analysiert und dargestellt. Im theoretischen Teil des Seminars werden wir uns mit vorhandenen und geltenden Richtlinien befassen. Durch historische Bestandspläne des Objektes und der Vor- Ort Analysen können Veränderungen am Gebäude festgestellt werden und das Gebäude einer Bauwerksanalyse unterzogen werden. Das Lehrziel dieses Seminar ist es, den Blick für das zu behandelnde Objekt zu schärfen um dessen Struktur, Substanz und Komplexität in Ganzen erfassen zu können.

Aufgrund der derzeit herrschenden Covid19 Bestimmungen werden wir beim Aufmessen in Kleingruppen arbeiten, der Theorieteil und die Besprechungen werden nach den jeweiligen Covid Bestimmungen abgehalten.

141.801
Bauforschung, Bauaufnahme
3
UE
WS