GAM.08

Dense Cities. Architecture for Living Closer Together
Wien: Springer, 2012
Deutsch/Englisch, 325 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7091-1058-4
EUR 19,95
Bestellung über den Verlag

Guest Editor: Hans Gangoly

GAM.08 Dense Cities beinhaltet theoretische Manifeste, historische Analysen, urbane Entwicklungskonzepte und architektonische Entwurfsansätze zu urbaner Dichte, die neue Formen des städtischen Miteinanders präsentieren. Um den unterschiedlichen sozialen Gruppen ein vielfältiges und anpassungsfähiges urbanes Lebensumfeld zu schaffen, werden architektonische Optionen für Stadträume vorgestellt, die eine Auseinandersetzung mit den qualitativen Aspekten von Dichte führen.

Inhaltsverzeichnis

Mit Beiträgen von
Javier Arpa, Markus Bogensberger, Martin Brucks, Dietmar Eberle, Aurora Fernández Per, Axel Fickert, Ole W. Fischer, Susanne Frank, Hans Gangoly, Uta Gelbke, Patrick Gmür, Dietmar Hoffmann-Axthelm, Fabian Hörmann, Hans Ibelings, Kaschka Knapkiewicz, Rob Krier, Christoph Mäckler, Vittorio Magnago Lampugnani, Javier Mozas, Ying Liu, Wolfgang Löschnig, Winy Maas, Morten Meldgaard, Christian Mueller Inderbitzin, Makoto Okazaki, Ida Pirstinger, Richard Rogers, Nikolai Roskamm, Wolfgang Sonne, Michael Sorkin, Galina Tachieva, Helmut Tezak, Paola Viganò, Vesta Nele Zareh, Frank Zierau

Nach oben