Mission Statement - Institut für Grundlagen der Konstruktion und des Entwerfens (KOEN)

Das Institut für Grundlagen der Konstruktion und des Entwerfens wurde zum WS 2013 gegründet. Die Aufgabe des Institutes ist es, die zwei Hauptfächer des Architekturstudiums – das Konstruieren und das Entwerfen – sowie deren Verknüpfung den Studierenden bereits ab dem ersten und zweiten Semester nahe zu legen und einen für alle Studierenden gleichen Start in das Architekturstudium zu ermöglichen. Die Zusammensetzung der Studierenden, die zu uns kommen, ist, heterogen – teils begründet durch ihre internationale Herkunft und teils durch das österreichische Schulsystem, welches entweder künstlerisches, humanistisches oder naturwissenschaftliches Wissen vermittelt oder bereits in der Schule eine technische Ausbildung ermöglicht. Es ist uns ein Anliegen, unter Beibehaltung des individuellen kreativen Potentials und der Inspiration durch den vielfältigen kulturellen Kontext der Studienanfänger/innen, am Ende des zweiten Semesters den Wissenstand der Studierenden angeglichen und allen einen Einblick in die Facetten der Architektur gewährt zu haben.

In der Lehre arbeiten wir mit einer Reduktion auf das Wesentliche und einem allgemein pragmatischen Ansatz, mit dem Ziel, ein Grundverständnis für Architektur, für dreidimensionale Räume und für die kontextuellen Zusammenhänge der gebauten Umgebung zu vermitteln. Es geht uns vor allem um die konkreten Fragestellungen warum und wie.

Darüber hinaus sehen wir es als unsere Aufgabe, den Studierenden Werkzeuge zur Hand zu geben, mit denen sie Ihre Ideen weiterentwickeln und kommunizieren können. Dazu zählen unter anderem das Skizzieren, das technische Zeichnen mit der Hand und mit dem Computer, die Layoutgestaltung sowie mündliche und schriftliche Präsentationen. Modelle zu bauen gehört zu den Mitteln, welche sich besonders für das Verständnis von dreidimensionalen Räumen eignen; der Modellbau ist ein wichtiger Bestandteil unserer Lehre. Die Modellbauwerkstatt, die unserem Institut seit einem Jahr zugeordnet ist, befindet sich im Aufbau und wird in den nächsten Jahren verstärkt in die Lehre des Bachelorstudiums integriert werden.

Mit dem Schwerpunkt in den beiden ersten Semestern befindet sich das Institut an der Schwelle zwischen Allgemeinheit und spezialisiertem Architekturwissen. Diese Position wirkt in unserer Arbeit mit Ausstellungen, Publikationen und Forschung ein.

Institut für Grundlagen der Konstruktion und des Entwerfens

Nach oben