Mission Statement - Institut für Städtebau

Raum, Menschen und Territorium

Das Institut für Städtebau an der Architekturfakultät der TU Graz vermittelt den Studierenden Wissen über Raum, Menschen und Territorien – im Bachelor- als auch Masterstudium. Das Institut fühlt sich der Praxis verpflichtet und leistet seinen Beitrag bezüglich Entwurf, Diskurs und Forschung im Rahmen räumlicher Problemstellungen.

Lehre

Schwerpunkte des Instituts sind die Vermittlung von Kenntnissen und Erfahrungen in der Analyse des Raumes, der Entwicklung des reflektierenden Denkens und dem kreativen Umgang mit Raum. 

  1. Raumanalyse

    Der Kontakt mit Städtebau innerhalb des Architekturstudiums stellt für die Studierenden eine Chance dar, sich bewusst zu werden, dass nicht nur Gebäude sondern auch der sie umgebende Raum zu gestalten ist. Der „Umraum“ kann dabei das direkte Umfeld aber auch ein umfassendes Gebiet darstellen.

  2. Reflektives Denken

    Dem Institut ist es ein Anliegen den Studierenden bewusst zu machen, dass eine Architektin, ein Architekt für die Umwelt verantwortlich ist, sie beeinflusst und auch soziale Verantwortung trägt.

  3. Räumliche Kreativität

    Letztendlich haben ArchitektInnen den Raum zu gestalten!

Forschung (URBA Graz)

Das Forschungslaboratorium URBA Graz mobilisiert interdisziplinäres Wissen im Bereich aktueller räumlicher Fragestellungen in Graz und der umgebenden Region. Es ist ein „Think Tank“ der Forschung und Entwurf mit dem Ziel verbindet, eine nachhaltige Umwelt zu schaffen (Alternative: die Umwelt nachhaltiger zu gestalten). Die Schwerpunkte von URBA Graz beziehen sich auf Mobilität, Energieeffizienz und den öffentlichen Raum.

Institut für Städtebau TU Graz

 

Nach oben

Kontakt
image/svg+xml

Institut für Städtebau
Rechbauerstraße 12/II
8010 Graz

Tel: +43 (0) 316 873-6286
Fax: +43 (0) 316 873-6280

Email: Michaela Haselbacher-Berner (Sekretariat)

http://www.stdb.tugraz.at