Architektur/Fakultät

Die Arbeit des IZK ist schwerpunktmäßig an den Schnittstellen von Kunst und Öffentlichkeit sowie Kunst und Technik angesiedelt. Zeitgenössische Kunstproduktion wird anhand von künstlerischer Forschung, Kunsttheorie und eigener Praxis untersucht und erweitert.
Die Studierenden werden zu eigeninitiativem, künstlerischem Arbeiten angeleitet und bei der Aneignung der dafür erforderlichen Medien unterstützt. Projekte werden nicht nur theoretisch entwickelt, sondern sind stets auch auf Realisierung angelegt. Auf den Erwerb von Kompetenzen im Umgang mit verschiedensten Materialien sowie digitalen und handwerklichen Fertigungstechniken wird daher besonderer Wert gelegt.

image/svg+xml
Institute
Kontakt
image/svg+xml

Institut für Zeitgenössische Kunst
Kronesgasse 5
8010 Graz

Tel.: +43 (316) 873 - 4721 (Sekretariat)
izknoSpam@tugraz.at

Homepage
Institut in TUGRAZonline
Lageplan

Institutsvorständin
image/svg+xml
Univ.-Prof. Mag. Milica Tomic
Tel.
+43 (316) 873 - 4720